«

»

Mai 25

Neu im Regal

Unsere nette Nachbarin hat heute zwei Pakete für mich angenommen, eines davon von amazon.
Darin war dieses tolle Buch:

Die Tribute von Panem II - Gefährliche Liebe

Die siebzehnjährige Katniss hat die grausamen Hungerspiele überlebt, zusammen mit ihrem Freund Peeta. Das bedeutet ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12, außerdem genug zu essen für ihre Familien. Aber all das kann Kat nur kurz genießen: Sie muss als Siegerin öffentlich für das verhasste Kapitol posieren und weiter mit Peeta das Liebespaar spielen. Auf der Tour der Sieger durch die unterjochten Distrikte werden die beide Zeugen von brutaler Gewalt, aber sie entdecken auch Anzeichen für einen Aufstand. Und dann schlägt das Kapitol mit voller Wucht zu: Um jeden Widerstand zu brechen, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hungerspiele aus den Reihen aller früheren Sieger ausgelost – und Kat und Peeta müssen zurück in die Arena. Gegen zweiundzwanzig erfahrene Kämpfer treten sie an, aber mit gegenteiligen Zielen: Während Peeta Kat schützen will, wird Kat diesmal alles tun, damit Peeta überlebt. Allerdings haben sie beide keine Ahnung davon, was inzwischen hinter den Kulissen geschieht …

Ich bin schon sehr gespannt darauf, zumal es das erste „Panem“ – Buch ist für mich. Den ersten Teil kenne ich nur als Hörbuch und finde es einfach genial. Da dürfte ja bei dem Buch jetzt nicht viel schief gehen…😉

Und am letzten Sonntag habe ich auf dem Trödelmarkt noch drei „Mystery“ – Thriller-Romane abgestaubt. Früher so als Teenie war ich glühender Fan der „Mystery“-Romane, heute lese ich nur noch die „Mystery Thriller“, Krimis und Triller also. Die sind oft richtig gut!

Trödel-Beute

Alle drei Hefte sind aus dem Jahre 2009, also auch noch recht neu und in sehr gutem Zustand.

Diese Titel habe ich erwischt, mehr gab es bei dem Stand leider nicht 🙁

  • „Denn ich weiß, was du getan hast“
  • „Ein teuflisches Spiel“
  • „Nur der Mond war Zeuge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: