«

»

Dez 01

26. / 27.11.11 – Neu im Regal

Der Artikel hat etwas Verspätung, ich weiß 😉

Trotzdem möchte ich natürlich auch diese beiden Neulinge in meinem Regal vorstellen, die ich mir vergangenes Wochenende gekauft habe.

Blut und Rüben“ stand schon länger auf meinem Wunschzettel.

Alle Vögel fliegen hoch“ war eine Zufalls-Entdeckung vor ein paar Wochen im Thalia Karlsruhe, die mich schon mit der ersten Seite begeistert hatte.

„Blut und Rüben“ (Uwe Voehl)

Der Engländer Oliver Dylan Dickens erbt eine Waldschänke im Teutoburger Wald, samt britischem Butler und lippischer Haushälterin – von seinem Großonkel, den er nicht gekannt hat. Der Onkel starb keines natürlichen Todes. Seine Leiche wurde am See ohne Kopf aufgefunden. Der Mord gibt allen Rätsel auf. Kurz darauf taucht die nächste enthauptete Leiche auf … Dickens stürzt sich in die Ermittlungen und stellt nach und nach fest, dass er einer bizarren Verschwörung auf der Spur ist.

„Alle Vögel fliegen hoch“ (Michaela Seul)

»Wer einen Hund hält, muss mit einer Leiche rechnen.«

Davon ist Franza, Fitnesstrainerin und Frauchen beziehungsweise Chefin von Flipper überzeugt. Flipper ist kein Delfin, kann aber für einen Hund gut schwimmen. Als die beiden einen Toten zwischen Starnberger See und Wampertskirchen finden, beißen sie sich an dem Fall fest. Und ein bisschen an Kommissar Tixel, der nicht begeistert von dem sechsbeinigen Ermittlerduo ist. Aber von Franza. Doch die läuft geradewegs ins Blickfeld des Mörders. Spätestens jetzt ist Flippers Spürnase gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: