Mai 02 2012

Lesemonat April ’12 & Lieblingsbuch des Monats

Der April ist mit dem Lesemonat März nicht ganz gleichziehen können.

Im April habe ich 9 Bücher gelesen.

Mein Buch-Highlight April ’12

Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fiel (Holly Jane Rahlens)

zur Rezension!

Dies und das über den Lesemonat April

  • 9 gelesene Bücher
  • das sind 2907 Seiten
  • 16 neue Bücher
  • SUB-Stand 38 Bücher

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 10 gelesene Bücher? Wow!
    Hattest du Urlaub? Ich schaffe meinstens nur 4 im Monat. Wobei das kommt natürlich auch drauf an wie dick diese sind.

    1. Nein, ich hatte keinen Urlaub. Aber ich habe halt fast jeden Abend vor dem Einschlafen gelesen. Die Bücher waren allerdings durchweg keine dicken Wälzer. Dafür waren sie meist recht gut, weshalb ich oft bis in die Nacht gelesen habe. Und die, die mir nicht so richtig gefallen haben, da habe ich mir immer gut zugeredet, dass ich sie bald durch haben möchte um etwas Besseres anzufangen.

      1. recht gut? Jetzt bin ich neugierig… magst du verraten welche das waren? 🙂

        1. Soweit alle außer „TimeRiders – Wächter der Zeit“, „Sternenfeuer“ und „Wo die verlorenen Seelen wohnen“. Die haben mir nicht so gut gefallen.
          Also „Starters“, „Everlasting“, „Eisblumen“, „Familie Pompadauz“, „Edvard“ und „Schutzlos“.

          Und ich habe gerade noch mal gezählt…ich habe übertrieben: es waren 9 Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: