«

»

Sep 11

Erschreckende Post!

Heute fand ich im Postfach erschreckende Post vor!

Ein amtlich aussehendes Päckchen von der „ZAU“, der „Zentrale zur Abwehr Untoter“!

Natürlich war ich äußerst beunruhigt, brachte das Päckchen zittrig heim und öffnete es dort vorsichtig.

Was war das? Ein Baseballschläger? Eine Flinte?

Wie sich nach entfernen der Folie herausstellte, war meine Sorge völlig begründet!

Denn offenbar planen die Untoten einen Angriff auf meine Gegend!

Freundlicherweise ließ mir die „ZAU“ ein Plakat mit den nötigsten Anweisungen zukommen: Prävention, Termination und Dekontamination.

Dieses Plakat hängt nun an meiner Tür, damit ich nochmal schnell nachlesen kann, falls es höfliche Untote sind, die anklopfen oder läuten 😉

Ich danke der „ZAU“ sehr für ihre Bemühungen und fühle mich nun gerüstet!
😉

Wie ich finde, eine absolut gelungene Promotion-Aktion vom Carlsen Verlag bzw Chicken House für dieses Buch, auf das ich mich schon total freue.

„Untot – Lauf solange du noch kannst“

*erscheint Dezember ’12*

Näheres zum Buch auf amazon!

ZAU – Homepage

Vielen lieben Dank Carlsen / Chicken House für das tolle Plakat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: