«

»

Okt 25

Bücher aus meiner Kindheit #04 – Die kleine Raupe Nimmersatt

Dieses Buch habe ich als Kind heiß und innig geliebt. Einmal natürlich wegen der Geschichte, aber vor allem auch wegen des interessanten Aufbaus und den Löchern in den Bilder, wo die Raupe sich durch Obst uns Co. gefuttert hat. 🙂

 

Die kleine Raupe schlüpft aus dem Ei und hat nur noch Fressen im Sinn. Eine Woche lang frisst sie sich durch allerlei Obst und Süßigkeiten und hinterläßt Fraßspuren auf den Buchseiten. Dann baut sie sich einen Kokon und entpuppt sich als farbenprächtiger Schmetterling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: