«

»

Dez 21

Vorweihnachtliche Überraschungs-Post vom Sauerländer Verlag!

Als es heute kingelte und der DHLer rief: „Ein Päckchen!“ war ich ganz schön verdutzt. Denn im Moment warte ich eigentlich auf keine Päckchen.

In diesem hier fand ich dann zu meiner Überraschung zwei Bücher vom Sauerländer Verlag.

Danke schön!
🙂

„Caroline total feerückt“ klingt ganz witzig, darauf bin ich schon gespannt.

„Selection“ stehe ich dagegen etwas skeptisch gegenüber. Das klingt mir verdächtig historisch oder auch dystopisch mit Fantasyeinschlag. Also gar nicht so mein Ding. Aber ich werde es auf jeden Fall mit dem Buch versuchen. Das Cover ist ja schon mal wirklich hübsch anzusehen mit diesem tolen Blau-Grün!

 

neukw-51

„Caroline total feerückt“ (Sabine Rahn, Barbara Zoschke)

Caroline kann es einfach nicht glauben: Ihre Eltern schicken sie weg, aufs Land, zu zwei völlig durchgedrehten Tanten nach Heudorf! Ohne ihre beste Freundin und ohne Philipp, der sie beinahe geküsst hätte. Und zu allem Überfluss taucht auch noch dieser nervige Schmetterlingself auf, der behauptet, Caroline sei jetzt eine Fee und habe magische Fähigkeiten. Plötzlich wird Caroline von geheimnisvollen Dunkelmännern und fiesen Schicksalsspinnerinnen verfolgt, die nichts Gutes im Sinn haben – und sie muss sich entscheiden, auf wessen Seite sie steht.

„Selection“ (Kiera Cass)

Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

2 Kommentare

  1. Julia (Zwischen den Zeilen)

    The Selection von Kiera Cass ist wirklich ein tolles Buch. Ich habe es vor wenigen Tagen auf englisch gelesen und rezensiert .Es ist ein wenig dystopisch angehaucht, aber in erster Linie realistisch und spielt in der Zukunft, also ohne historische Elemente.

    Es lohnt sich wirklich, mal reinzuschauen – ich freue mich jedenfalls schon auf Band 2!

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

  2. Stephie

    Hey,
    falls dir Selection nicht gefallen sollte, darfst du dich gern bei mir melden. Vielleicht finden wir ja was zum Tauschen, ich bin nämlich sehr an dem Buch interessiert!
    LG
    Stephie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: