«

»

Jan 01

Mein Buch des Jahres 2012!

Ein Jahr ist herum und damit stand nun die Auswahl meines „Buch des Jahres“ an.

Leicht ist mir die Entscheidung -wie jedes Jahr- nicht gefallen.

Im Rennen waren diese drei Bücher:

„Mein böses Herz“ (Wulf Dorn) – ein Buch, bei dem ich in der eigenen Wohnung Angst hatte!

„Röslein stach“ (Susanne Mischke) – selten so einen spannenden und herrlich schrägen Thriller gelesen!

„Fünf“ (Ursula Poznanski) – Das erste Buch der Autorin, das mich komplett begeistern konnte, und dem ich ein neues Hobby verdanke! Das Geocachen.

Ich habe hin und her überlegt und bin dann der ersten Entscheidung gefolgt. Das Fürchten haben mich schon mehrere Bücher gelehrt, und spannende Thriller sind mir ebenfalls schon einige Male untergekommen.
Dass ich aber Dank eines Buches ein Hobby für mich entdeckt habe, das ist eine Premiere!

Mein „Buch des Jahres 2012“

fuenf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: