«

»

Jan 27

Rezension – Wenn Küsse töten können (Tamina Berger)

kuessetoetenLena versucht sich an ihren Freund Timo ranzuschmeißen, da ist sich Corinna sicher. Warum sonst hätte ihre Freundin das Gerücht in die Welt gesetzt, dass Corinna Geld aus der Kasse von Timos Band gestohlen hat? So einfach will Corinna Timo nicht aufgeben und schwört auf Rache. Doch beim Versuch, ihren Ruf wiederherzustellen, tappt Corinna blindlings in eine tödliche Falle.

Liebe und Eifersucht liegen nache bei einander und sind oft genug Anlass für ein Verbrechen. So ist es auch in diesem Thriller-Winzling. Warum unterstellt Lena Corinna, sie habe das Geld aus der Bandkasse genommen? Hat sie es wirklich auf Corinnas Freunde Timo angesehen und will sie ihm so abspenstig machen?
Mir tat Corinna jedenfalls bald sehr leid. Denn erstens weiß man als Leser, dass sie es nicht war. Uns zweitens pürt man ihr ehrliches Bemühen, der Band zu helfen, sodass diese ein Konzert geben kann (was ohne das gestohlene Geld unmöglich ist). Und auch ihre Liebe zu Timo wird einem hier sehr deutlich gemacht. Da ist es einfach schlimm zulesen, wie ihre Freunde sich wegen des Verdachts ihr gegenüber verhalten.
Mit dem wahren Täter konnte das Buch mich zwar nicht überraschen, aber bis zur Auflösung hin war es denn noch ganz spannend, was Corinna bis dahin alle widerfährt. Und beim dramatischen Finale habe ich dann tatsächlich noch mal kurz wegen meines Verdachts in Sachen Täter geschwankt. Ich mag es, wenn eine Geschichte genau das schafft!

Genau wie meine beiden ersten Minithriller war auch dieser flott ausgelesen. Dank eines flüssigen Erzählstils und einem  jugendlichen Ton in den Dialogen ist  „Wenn Küsse töten können“ ausgesprochen unterhaltsam und kurzweilig zu lesen.

Wie bei den Minithrillern scheinbar üblich sind auch bei diesem wieder Blumen auf dem Cover zu sehen. Mir gefällt der Kontrast zum hellen Hintergrund prima. Und Rot ist schließlich die Farbe der Liebe, was bei dieser Geschichte gut passt.

Fazit: Ein zwar kurzer, aber doch spannender Thriller, dem es gelungen ist, mich am Ende noch mal gründlich an der Nase herumzuführen. Eine feine Sache!


Titel: Wenn Küsse töten können
Autor: Tamina Berger
Seiten: 90
Verlag: Arena Verlag
ISBN: 978-3401503943
Preis: € 2,99 (Broschiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: