«

»

Apr 21

Neu im Regal!

Das hatte ich auch noch nicht: zwei neue Bücher, die aber keinen Einfluss auf meinen SUB haben 🙂

„Alpenglühen für Anfänger“ habe ich mir im Urlaub gekauft und auch bereits gelesen.
„Mach Mist“ war ein Geschenk und ist kein Lesebuch, sondern eines, mit dem man alles machen darf und auch soll, was man sonst niemals mit einem Buch machen würde. Das macht richtig Spass und ich werde hier im Blog immer mal zeigen, was ich diesem armen Geschöpf so alles angetan habe 😉

Die „Mystery Thriller“ habe ich geschenkt bekommen von jemandem, der meine Suchliste hier entdeckt hat. Sie sind in super tollem Zustand für ihr Alter!
Falls diese Leserin noch einmal vorbeischaut, auch hier ein dickes DANKE! dafür.

 

neu-kw16

„Alpenglühen für Anfänger“ (Sissi Flegel)

Öd, öder, Einödsbach. Wie kann man hier freiwillig Urlaub machen? Doch Bonnie hat einen Grund, Hamburg zu verlassen, um in Tante Friedls steinzeitlicher Berghütte auszuharren. Was der Alpenkatastrophe jedoch den Gipfel aufsetzt, ist, dass eben jener Grund – der süße Valerio – plötzlich aufkreuzt. Eisern ignorieren!, heißt Bonnies Devise. Doch als Oberkuh Walburga mit den mordsknappen Lederhosen auftaucht, brennen nicht nur bei Bonnie die Sicherungen durch.

„Mach Mist – Kleines Handbuch für großes Chaos“ (Keri Smith)

Ausprobieren und Anarchie, Chaos und Unordnung, Dreck und Durcheinander, Fehler und Versehen, Unfall und Zufall: Keri Smith lädt dazu ein, das kreative Potenzial des Ungeplanten, des nicht Perfekten, des Ganz-und-gar-nicht-Erwünschten und komplett Misslungenen zu erkunden. Einfach mal die Kontrolle aufgeben. Schauen, was der Augenblick bringt. Sich locker machen. Loslassen. Herumsauen. Verwüstung anrichten. Und begreifen, dass Scheitern immer auch eine Chance ist: Denn es ist nicht nur befreiend, sondern produktiv, einmal richtig Mist zu bauen. Doch Keri Smith wäre nicht Keri Smith, würde sie den Lesern, die mehr wissen wollen, nicht zusätzliche Türen öffnen: zu Künstlern und Designern, die den Zufall als Arbeitsprinzip entdeckt haben in eine Welt spannender künstlerischer Experimente.

Und folgende „Mystery Thriller“-Bände sind es:

  • Horror in Hilton Head (Linda Cargill) – 4 / 01
  • Hiiilfe!! (Richie Tankersley Cusick) – 5 / 01
  • Haus des Schreckens (Sinclair Smith) – 6 / 01
  • Guten Abend, gute Nacht (Linda Cargill) – 7 / 01
  • Bühne frei – Für den Mörder (Maragaret Bingley) – 8 / 01
  • Tödlicher Hardrock (Nicholas Adams) – 9 / 01
  • Let’s party! (Richie Tankersley Cusick) – 10 / 01
  • Heute rot, morgen… (Jill Bennett) – 11 / 01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: