«

»

Apr 23

Blogger schenken Lesefreude! – Gewinnspiel zum Welttag des Buches

bloggerlogo

Endlich ist es soweit, der Welttag des Buches 2013 ist da!

Das muss gefeiert werden!

Wie?

Genau wie bei mehreren hundert anderen Bloggern gibt es auch bei mir im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ etwas zu gewinnen!

Diese beiden tollen Bücher könnt ihr hier abstauben:

hexenheide

Karim und Lenne wissen genau, dass sie nicht über die Heide gehen sollen, wenn sie von der Schule kommen, auch wenn der Weg viel kürzer ist. Denn auf der Hexenheide, irgendwo zwischen den Mooren, lauert ein dunkles Geheimnis. Aber Karim und Lenne haben Fragen. Was ist mit dem Mädchen Rinnie passiert, die im letzten Sommer plötzlich verschwunden ist? Was ist wahr an der Geschichte von der weißen Hexe? Welches Geheimnis umgibt die alte Wassermühle? Und überhaupt: wer ist die Frau mit den langen weißen Haaren und den merkwürdigen Augen, die ihnen begegnet? Eines Tages erscheint ein unheimliches Gesicht im Wasser, und nachts wandern Lichter über die Heide. Ein Spuk? Karim und Lenne erhalten mehr Antworten, als ihnen lieb ist.

inspektorbarney

Gestatten, Barney Bartholomäus Wuff. Kurz Barney. Ex-Rettungshund. Im Ruhestand. Das dachte ich jedenfalls. Bis mir diese verrückte Henne einen Zettel unter die Nase hielt: Ich habe deine Küken! Schon mal Hühnertränen gesehen, mein Freund? Kein schöner Anblick, geht einem bis in die Knochen. Dabei machen mich Hühner so schon nervös. Sie halten einfach nie den Schnabel … Ein mürrischer Vorruheständler mit dem Hundeherz am rechten Fleck, eine aufgelöste Henne in Not, ein Rettungsküken in spe, eine Verschwörung, die schwer nach Huhn riecht und ein fieser Drahtzieher mit Halskrause – mehr braucht es nicht für das perfekte tierische Krimi-Abenteuer! Inspektor Barney – ein Hund für alle Felle!! Oder Federn.

Beide Bücher, die ich verlose, sind Kinder- bzw Jugendbücher.

Deshalb möchte ich von euch wissen, wieso ihr gerne Kinder- und Jugendbücher lest!

Schreibt mir einen kurzen (oder gern auch längeren ;)) Kommentar mit eurer Begründung.

Einsendeschluss ist der 29.04.2013 um 23:59

Ich freue mich schon auf eure Kommentare und wünsche allen

Viel Glück!

121 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Rachel

    Huhu,
    ich lese gern Kinder- und Jugendbücher, weil sie 1. schnell zu lesen sind und somit gut für zwischendurch und 2. ganz anders geschrieben sind als Bücher für Erwachsene. Und ich habe gern viel Abwechslung. 🙂
    LG,
    Rachel

  2. Lexa

    Huhu,

    Kinderbücher sind einfach schön =) Schöne, ruhige Geschichten, die einfach Spaß machen =) Da kann ich persönlich am besten abschalten und der großen, grauen Welt entfliehen und mir ein paar schöne Stunden machen =)

    Lg Lexa

  3. Nicole Piephoff

    Oh ich würde gerne die Hexenheide lesen. Da ich nie erwachsen geworden bin lese ich genauso gerne Jugendromane wie alles andere auch. Bin einfach süchtig nach Geschichten und träume mich in jedes Buch hinein was mir gefällt.

  4. Sabine

    Ich habe zwei Kinder im Alter von 8 und 12 Jahren, denen ich früher viel vorgelesen habe.Seit sie selber lesen können, tun wir das oft gemeinsam, meistens abends, um den Tag ruhig ausklingen zu lassen.
    Die Bücher die meine Kinder besitzen habe ich auch alle selbst gelesen.Um ehrlich zu sein würde ich wahrscheinlich auch Kinderbücher lesen, wenn ich selbst keine Kinder hätte.Man fühlt sich dann irgendwie wieder in die eigene Kindheit zurück versetzt.

  5. Manuela crombach

    Ich liebe Kinder und Jugendbücher weil sie flüssig geschrieben sind. Sie sind nicht so blütrünstig wie Erwachsenen Bücher. Sie sind lustig und Fröhlich zum Teil. Man muss nicht so viel mitdenken sondern kann einfach nur genießen 🙂 und die Phantasie wird noch mehr angeregt 🙂

  6. Melanie

    Hallo Sandra,

    mir persönlich ist es egal, ob ich ein Jugend- oder „Erwachsenen“-Buch lese. Die Geschichte an sich muss zu meinem Lesegeschmack passen – und das ist bei Jugendbüchern eben durchaus auch manchmal der Fall.

    Liebe Grüße,
    Melanie

  7. Jasmin

    Hallo,
    beide Bücher sind eine tolle Wahl 🙂 Ich lese gerne Kinderbücher, da sie noch nicht so abgeklärt sind,wie Erwachsenenbücher und oftmals voller Fantasie. Außerdem sind die Charaktere vielmals liebevoller gestaltet.
    Liebe Grüße

  8. Jessy

    Hallo,
    wirklich schöne Bücher die du da verlost.
    Ich lese gerne JUgendbücher weil sie einfach so viele verschiedene Bereiche abdecken, und ich den Schreibstil der meisten Jugendbücher sehr gerne mag. Ich kann garnicht soooo genau sagen woran es liegt. 🙂
    LIeben Gruß

  9. Kristina

    Ich lese gern Jugendbücher, weil sie meist sehr erfrischend und leicht sind. Ausserdem kommen meine Kinder bald in das passende Alter, da muss ich schonmal sammeln 😀

  10. Yvonne

    Ich muss echt sagen, dass ich finde, dass die meisten Kinder-bzw. Jugendbücher einfach viel fantasievoller sind als andere Bücher. Deshalb lese ich sie auch so gerne.

  11. Meike Priet

    Ich lese gerne Jugendbücher zusammen mit meinem Sohn. Die sind so facettenreich und phantasievoll.

  12. Anja

    Mit einer 8jährigen Tochter gehören Kinderbücher schlicht zu den Lebensgrundlagen 🙂 Nach wie vor ist abendliches Vorlesen unverzcihtbar für uns beide.

  13. Sabine Creutz

    Hallo auch dir einen wundervollen Welttag des Buches
    warum ich gerne Jugendbücher lesen?
    Mehr Fantasy …. meist werden welten plätze oder begebenheiten viel besser beschrieben … und manchmal sind sie gemeiner oder hinterlistiger als mancher *erwachsenen* Roman … ich drück mir jetzt mal selbst die daumen und wünsche euch noch einen grandiööööösen tag
    gruss sabine creutz

  14. Anni

    Hallohallo!

    Ich lese gerne Jugendliteratur, da ich einen enormen Lesebedarf habe. Und da plünder ich gerne mal die Regale meiner Geschwister (13 und 17)..

    Liebste Grüße
    Anni

  15. Sinkana K.

    Hallo

    ich würde gerne für Hexenheide in den Lostopf hüpfen. Ich lese gerne Jugendbücher, weil ich selbst erst 22 bin. Die Protagonisten in diesen Bücher sind also eher in meinem Alter und ich kann ihr Denken und Handeln noch sehr gut verstehen. Die Jugend ist noch nicht allzu lang her =D

    Jugendbücher sind oft sehr tiefsinnig und schön, zeigen aber auch die typischen Probleme und Gedanken der Jugendlichen auf.

    Ich liebe sie einfach.

    Viele Grüße

  16. anette1809

    Hallo,
    bei Kinder- und Jugendbüchern kann ich einfach viel besser abschalten als bei den meisten „Erwachsenen“-Büchern. Auch finde ich die Geschichten oft überraschend vielfältiger und nuancenreicher.
    LG Anette

  17. claudia

    Inspektor Barney hat sofort mein herz höher schlagen lassen, da ich meinen neffen immer wieder neues aus der Bücherwelt vorlese und sie mir aufmerksam zuhören. Dabei kann ich meine Stimme so gut verändern, daß sich schöne Spannungsbögen aufbauen und man förmlich die Angst spüren kann, deshalb lese ich sehr gerne spannende Geschichtem, krimis oder komische Sachen. Jugendbücher deshalb, weil die kids mich komplett in ihre Bücherwelt gezogen haben und ich dabei mich anstecken lassen habe, deshalb bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen interessanten Büchern, die die jungs in staunen versetzt. Absoluter Suchtfaktor und es macht so großen Spaß

  18. Anja

    In meiner Jugendzeit habe ich nicht gelesen und habe somit dieses Erlebnis verpasst. Heute versuche ich das nachzuholen und auch schon Erfahrungen sammeln wenn ich ein eigenes Kind habe und diesem Bücher aus meinem Regal vorschlagen kann.

    Grüße
    Talia

  19. Kerstin Thieme

    Die Hexenheide würde mir gefallen. Ich lese sehr gern Jugendliteratur. Da ich selbst keine Kinder habe, kann ich mich damit sehr gut in die Gedankenwelt so eines kleinen Menschen einfühlen. Zudem kann man dabei gut abschalten, da sie auch nicht gar zu kompliziert geschrieben sind und man nicht endlich darüber nachgrübeln muss.

  20. Svenja

    Würde gerne Hexenheide gewinnen, das schaut wirklich toll aus und klingt ganz gut. 🙂
    Naja ich selbst bin ja noch nicht so alt, gerade mal 19, da können Jugendbücher wohl durchaus noch in meinen Bereich fallen, gibt zwar immer mal wieder Phasen wo ich eher weniger von denen lese, aber eigentlich bin ich bisher noch nie ganz von ihnen weg gekommen. Sie bieten einfach mit die beste Gelegenheit abschalten zu können, dadurch, dass sie so einfach und flüssig geschrieben sind. 🙂

  21. Mara Otto

    Ich würde mich über den gewinn der Hexenheide freuen. Bin zwar schon etwas älter aber Jugend/Kinderbücher reizen mich immer noch da sie nicht so emotional überladen sind und es einfach eine nette ablenkung ist mal etwas nicht so hochtrappendes zu lesen.

  22. Kate

    Häufig finde ich die Übergänge zwischen Jugend- und Erwachsenenbüchern sehr fließend. „Die Tribute von Panem“ ist beispielsweise auch als Jugendroman gedacht. Für mich wäre es allerdings mit 14-15 nichts gewesen. Jetzt fand ich es einfach genial und bin mit ganz anderen Hintergründen ausgestattet. Jugendbuch heißt also in meinen Augen nicht immer Jugendbuch. Grade im Fantasybereich lese ich lieber jugendliche Bücher da die Erwachsenenversionen häufig in nahezu komplizierte und anstrengende Verkettungen übergehen.

    Die Hexenheide würde mich sehr interessieren – jetzt will ich doch wissen was es mit dem Geheimnis auf sich hat 😉

  23. Filia Libri (@FiliaLibri)

    „Hexenheide“ würde ich auch wirklich gerne lesen, das klingt richtig gut und toll aussehen tut es auch noch ^^
    Und naja, solange ist es ja noch nicht her, dass ich den Jugendbüchern rein altermäßig sozusagen „entwachsen“ bin und irgendwie gefallen sie mir nach wie vor. Es macht einfach Spaß sie zu lesen und solange ein Buch gut geschrieben ist, ist es mir egal, ob es ein Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenbuch ist 😉

    Liebe Grüße

  24. Mosahi

    Die Mischung macht es definitiv. In Kinderbüchern stecken oft viel mehr Weisheiten, die man dann doch auch mal ganz gern wieder vergisst.
    LG
    Mosahi

  25. Claudia

    Kinderbücher sind schön nd ich lesen sie gerne um sie dann meinen Kindern weiter zugeben

  26. Maria Decker

    Hallihallohalöle 🙂

    Also ich lese Kinder-bzw. Jugendbücher so gerne, weil in ihnen richtige Schätze verborgen sind. Man wird heutzutage oft genug mit negativen Dingen überschwemmt und brauch einfach mal Abstand zu der Realität. Kinder-und Jugendbücher tragen so viel Fantasie in sich, dass man schnell alles vergisst und sich in die „Buchwelt“ begeben kann. Außerdem regt es die eigene Fantasie an und man weiß, dass es einfach nur eine Story ist, obwohl ganze Welten erschaffen werden. Ich würde auch gerne die „Hexenheide“ lesen 🙂

    liebe Grüße Maria

  27. Mara Becker

    Mit meiner Kleinen lese ich gerne zusammen Kinderbücher weil sie meißtens etwas lehrhaftes haben und man den Kindern dadurch vieles einfacher erklären kann. Es macht sehr viel Spass, mit ihr über diese Bücher zu diskutieren und hinterher zu sehen, was sie daraus gelernt hat und in bestimmten Situationen anwendet. Jugendbücher lese dann natürlich nur ich, dafür ist sie noch zu klein. Aber dafür hat sie später mal einen fliegenden Wechsel zwischen Kinder – und Jugendbücher und kann dann all die guten Bücher selber lesen. Ich würde gerne die Hexenheide lesen.
    Gruß Mara

  28. Chris van Harb

    Hallo Sandra,

    die Frage „wieso ihr gerne Kinder- und Jugendbücher lest!“ hat mich für einen kurzen Moment überfordert. Richtig! Warum lese ich eigentlich gerne Jugendbücher? Sie landen ganz selbstverständlich bei mir im Bücherregal weil sie mich ansprechen. Aber warum? Ich denke, es ist ein Mix aus Cover, Inhalt, Protagonisten, Schreibstil. Alles ist ein wenig fantastischer. Naiver (wobei das negativ klingt – Ist nicht so gemeint). Echter, lebendiger, zarter. Egal welches Genre. Das mag ich gerne.

    Ich wünsche Dir/Euch einen tollen Welttag des Buches

    Liebe Grüße
    Chris

  29. Julia

    Hallo,
    ich würde mich über Hexenheide freuen.
    Ich finde Kinder- bzw. Jugendbücher sind perfekt für Zwischendurch und helfen total gut gegen Leseflauten!
    Liebe Grüße,
    Julia

  30. Katis-Buecherwelt

    Ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher weil es einfach toll ist in eine andere Welt einzutauchen. Man wird teilweise zurückversetzt und es liest sich einfach leicht und auch den Lernprozess der hinter einer Geschichte steht zu erkunden … und mit anderen zu bereden …

    Lg KAti

  31. Cleardance

    Hallo 😀

    Ich würde mich freuen, wenn ich eines der Beiden Bücher gewinnen würde. Ich denke Inspektor Barney wird meinen Sohn, der fasziniert von Büchern ist, mit seinen 4,5 Jahren sehr freuen, da Mama ihm Abends immer ganz lange vorlesen muss und wir schon sehr viele Bücher durch haben. Mittlerweile liest er auch schon selbst seine ersten Worte und ist total begeistert. Wenn du also meinem Sohn eine Freude machen magst… Natürlich ist auch Mama begeistert von Kinder- und Jugendbüchern. Ich lese sie gerne, weil es einem das Herz für die Welt der Kinder offen lässt, so etwas ist mit Erwachsenen Büchern einfach nicht möglich. Sie sind auf ihre Weise komplex und faszinierend und es ist schlichtweg auch schön, wenn man mit seinem Kind gemeinsam die Welt der Bücher erleben kann und darf. Für mich wäre das Buch Hexenheide faszinierend, weil ich mich generell sehr für diese Thematik interessiere.

    Ich bin schon gespannt, für wen sich das Los entscheiden wird und freue mich für jeden der gewinnt…
    Liebe Grüße,
    Clear

  32. Jenkar

    Ich liebe Kinderbücher, weil sie so fantasiereich sind und durch ihren einfachen Schreibstil ganz einfach zu lesen sind ohne sich Gedanken machen zu müssen, was wohl gemeint ist. Außerdem als Mutter finde ich es wichtig meinem Kind Bücher nahe zu legen, da diese sehr die Kreativität anregen. Leider geraten Bücher immer mehr in Vergessenheit bei vielen 🙁

  33. Susanne

    Ich lese gerne Kinderbücher, weil ich manchmal immer noch ein sehr großes altes Kind bin. Und Jugendbücher, weil ich die in meiner Jugend übersprungen habe und gleich zur „Erwachsenenliteratur“ übergegangen bin, also habe ich nachholbedarf;-)

  34. erlesenebuecher

    Hexenheide würde ich gerne gewinnen. Ach, ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher, da man da wieder Kind sein kann, sich entspannen, dem Alltag entfliehen kann und es einfach schön ist.
    Liebe Grüße

  35. Yvonne

    Hallöchen,
    ich lese gerne Kinderbücher, weil ich meiner Nichte immer vorlese und Jugendbücher, weils einfach tolle Bücher sind, nicht zu schwer, aber trotzdem ernste Themen.

    LG
    Yvonne

  36. Babs

    Hi,

    Ich lese gerne selber auch Kinder- und Jugendbücher, da ich mich teilweise selber noch wie eine Jugendliche fühle und nicht, wie eine „alte“ Frau und auch gerne innerlich jung bleiben möchte. Ich füttere damit sozusagen das kleine Mädchen in mir, damit sie nicht gelangweilt ist und ihre Fantasie behält.

    Liebe Grüße
    Babs

    Meine Mailadresse ist ayudream00@googlemail.com

  37. Sandra Leve

    Ich finde Kinder und Jugendbücher toll. Da kann man sich in die Kindheit zurückfühlen 🙂

  38. Manuela

    Ich habe zwei kleine Töchter und lese zur Zeit noch vor. Vor allem über das Buch „Inspektor Barney“ würde ich mich freuen. 🙂

  39. Sandra Müller

    Hallo,

    ich möchte für „Hexenheide“ mitmachen. Jugendbücher lese ich gerne , weil ich eine Jugendliche bin (18 Jahre alt) und mir der Schreibstil meist sehr gut gefällt.

    lg
    Sandra7
    (sandra-mueller71@web.de)

  40. Sheena

    Also ich lese gern Jugend und Kinderbücher weil sie so schön schnell zu lesen sind. Und weil der Schreibstil einfach gehalten ist.
    hätte an „Hexenheide“ interesse =)

    LG sheena

  41. Sandra

    Hey (:
    Ich lese Kinder- und Jugendbücher, weil ein Jugendbuch mir nach einer langen Leseflaute endlich wieder rausgeholfen hat und ich nun wieder den ganzen Tag lesen könnte 🙂
    Diese Bücher sind immer so fantastievoll und einfach geschrieben, dass man sich richtig in die Personen hineinversetzen kann. Außerdem bin ich ja selbst erst 18, da sind viele Bücher auf jeden Fall noch dem Alter entsprechend!
    Liebe Grüße!

  42. Betty N.

    Ich würd ja gerne den Inspektor Barney gewinnen *_*

    Kinder- und Jugendbücher lese ich gerne, weil sie oftmals noch mit einer anderen Art von Fantasie geschrieben sind. Sind sie gut geschrieben, sehe auch ich als Leser alles durch die Kinderaugen. Und es ist einfach schön, die Dinge mal wieder mit Kinderaugen zu betrachten, weniger ernst und abgeklärt als bei Erwachsenenbüchern.

  43. Janine

    Ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher, weil es da meistens ein Happy End gibt. Ausserdem lassen sie sich leicht lesen und man kann seiner Fantasy mal wieder richtig freien lauf lassen :). In andere Welten ein zu tauchen macht mir besonders viel Spaß.

    LG

  44. Katja

    Warum ich gerne Kinder- und Jugendbücher lese? In erster Linie wegen meiner Kinder, die sind 5 und 10 Jahre alt. Und zudem lese ich wahnsinnig gerne Fantasy und die schönsten Fantasy-Romane sind nun mal Jugendbücher 🙂
    Viele Grüße
    Katja

  45. Jenny

    Inspektor Barney ist ganz nach meinem Geschmack. Ich steh im Moment total auf tierische Ermittler. Egal ob Glennkill, Garou oder auch Saubande.
    Kinder- und Jugendbücher haben ihren ganz eigenen Charme und gehören bei mir immer wieder dazu.

  46. Chiara

    Ich Kinderbücher egentlich nicht so, da bin ich ganz ehrlich, aber Jugendbücher… Ich könnte sie verschlingen 😀

    Liebe Grüße

    Chiara (beauty0and0a0beat0@googlemail.com)

  47. Katharina

    Gut gemachte Kinderbücher sind einfach nur niedlich und zeitlos auf ihre ganz eigene Art. 🙂
    Was Jugendbücher angeht… Ich bin selbst 18 und orientiere mich normalerweise eher im Erwachsenenbereich, weil mir die ewigen, immergleichen Liebesgeschichten auf den Keks gehen. Aber prinzipiell finde ich es eine interessante Altersgruppe, von der erzählt wird, die viel Potential für Veränderungen und einen ganz anderen Ansatz als Erwachsenenbücher bietet.

    Liebe Grüße
    Katharina
    (literareon@gmail.com)

  48. Martin Baier

    Kinder- und Jugendbücher sind einfach toll. Und wenn ich diese durch mein Lesen meinem Sohn (8) schmackhaft machen kann, umso besser.

  49. Frederike

    Hallöchen,

    also ich lese gerne Jugendbücher, weil sie mich erstens an meine liebsten Jugendbücher erinnern, mit denen ich aufgewachsen bin und zweitens nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene gleichermaßen ansprechen können. So wie es J.K. Rowling bei Harry Potter gezeigt hat, können Jugendbücher generationsübergreifend gelesen und geliebt werden. (:

    Kinderbücher sind auch für ältere interessant, weil sie uns verstehen helfen, wie Kinder die Welt sehen und uns zeigen, dass wir vielleicht selbst öfter versuchen sollten alles durch ihre Augen zu sehen. Außerdem sind sie sehr süß und unterhaltsam geschrieben und meistens sogar bebildert. Bei wem kommt da nicht auch das innere Kind wieder zum Vorschein, wenn man sowas (gemeinsam) liest?

    VG

    P.S.: Falls es zur Auswahl steht/man es sich aussuchen darf: Ich „Hexenheide“ bevorzugen. (:

  50. Laura

    Ich liebe es Kinderbücher zu lesen, da man sich dabei mehr entspannen kann, sie sind viel leichter zu lesen und dahar auch gut für zwichen…

    LG
    Laura (Kerrit369@gmail.com)

  51. Julie

    Ich lese gerne Kinderbücher, weil ich zugegebenermaßen manchmal, oder auch öftermal doch noch ziemlich kindlich veranlagt bin und weil ich es einfach schön finde mich wieder in dieser Zeit zu verlieren. Bei Kinderbüchern kann cih immer schmunzeln, sie sind so unbeschwert und haben soweit ich weiß eigentlich immer ein Happyend 🙂
    Naja und Jugendbücher mag ich, weil ich (finde ich zumindest) mit 18 schon noch zu Jugendlichen zähle 🙂
    Liebe Grüße, Julie

  52. SabrinaSCH

    Danke das du bei dieser tollen Aktion mitmachst und ich die Chance habe bei dir Hexenheide zu gewinnen.

    Ich lese gerne Jugendbücher weil sie oft verkannt werden und meisst richtig gut sind. Ob Dystopien mit gruseligen Zukunftsvisionen, Lustige Fantasygeschichten, in dennen man in eine andere Welt fern von Stress und Alltag abtauchen kann, und natürlich die Geschichten von der ersten Liebe.. hach ja die gibt es eben nur einmal zum ersten Mal und da kann man dann nochmal mitfiebern oder mitweinen.

  53. hulahairbabe

    Hey,
    ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher weil ich ein ätzendes Studienfach habe (Mathe) und gern mal dem Alltag entflüchte. Früher war noch alles anders 😀

  54. Heather_H

    Hallo,

    auch ich lese gerne Jugendbücher oder Kinderbücher (lese vor oder zusammen mit meinen Nichten), weil ich finde, dass darin oft wichtige Themen angesprochen werden wie Freundschaft oder die erste große Liebe. Meine Teenie-Zeit ist auch noch nicht allzu lange her, daran erinnere ich mich gerne zurück.
    Ich finde sie oft auch sehr flüssig und schnell zu lesen geschrieben – zwar mag ich auch anspruchsvolle Literatur, aber hin und wieder lasse ich mich gerne durch Dystopien oder Fantasy-Bücher entführen.

  55. Franca Kuno

    Hallo 🙂
    Ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher, weil sie
    1. meistens wunderbar fantasievoll sind
    & 2. weil sie in schön einfacher Sprache geschrieben sind. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn man sich bei einem Buch ein Fremdwörterbuch daneben legen muss….
    LG, Franca

  56. Ivonne

    Hallo 🙂

    Ich würde gerne an deiner Verlosung teilnehmen.
    Ich lese gerne Jugendbücher, weil die Handlungen meistens sehr fantasievoll beschrieben sind und die Bücher sich meist einfach und schnell lesen lassen.

    LG ♥
    Ivonne

  57. carmen m.

    toll, dass du auch bei dieser Aktion mitmachst. ich würde das Buch schrecklich gerne lesen, da ich es noch nicht kenne und Bücher aufsauge wie ein Schwamm. wenn ich es ausgelesen habe würde ich es gerne unserer Bücherei schenken damit möglichst viele Menschen in den Genuss kommen das Buch lesen zu können. ich lese gerne jugendbücher da ich den schreibstiel besonders gut finde, ich kann mich in der welt einfach besser verlieren.

  58. Susann

    Ich lese super gerne Jugendbücher und Kinderbücher weil ich die Aufmachung so mag… Den Schreibstil und weil es ein guter Anlass ist das Buch gemeinsam mit meiner Nichte zu lesen… Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen… lg und viel glück allen 🙂

  59. Bettina

    Hallo,

    ich finde die Geschichten aus Kinder- und Jugendbüchern wesentlich farbenfroher und fantasievoller als Bücher für Erwachsene. Auch kann man in die Welt dieser Bücher besser abtauchen.

    Viele liebe Grüße,
    Bettina 🙂

  60. Lysh

    Ich lese sehr gerne Kinder- und Jugendbücher, weil ich den meist lockereren Stil der Autoren sehr schätze und auch die oftmals weniger blutrünstige Thematik. Sie sind ein sehr angenehmer Zeitvertreib und dennoch mindestens ebenso schön wie die Erwachsenenbücher. In der Hinsicht bin ich ein echter Kindskopf geblieben. 😉

    Liebe Grüße
    Lysh

  61. Toubi

    Hey,

    Also ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher,
    weil sie gut verständlich sind und man in schöne Geschichten eintauchen kann, die auch mal etwas anders sind, als die Geschichten, die man so normalerweise liest.
    Außerdem kann man mit den Kinderbüchern auch an seine Kindheit denken … und dabei bin ich doch gar nicht so alt xD

    LG Toubi
    toubiland@hotmail.com

  62. Sabine

    Die klingen beide spannend, aber da ich für meine Tochter gewinnen will, ist das erste zu gruselig – dewegen bitte Barney.
    Vielel Grüße

  63. Bettina

    hallo,
    ich lese hin u wieder ganz gern kinder- und jugendbücher, da sie leicht zu lesen sind, in fantasievolle welten entführen u iwie einen auch in die zeit zurück versetzten, als man selbst noch jünger war u weniger sorgen und pflichten hatte … 🙂
    liebe grüße

  64. mia

    hallo!
    weil kinderbücher einfach toll zum richtigen entspannen sind:)
    würde gerne inspector barney gewinnen:) liebe hundegeschichten:)
    vlg mia

  65. Alexandra Bauer

    Hallo 🙂
    Eigentlich schreibe ich ja lieber Kinderbücher, aber ich lese sie auch gerne vor! Barney sieht so süß aus, außerdem war „er“ mal der beste Freund meines Hundes, um so mehr interessiert mich der Titel – und mit einer Hexe arbeite ich zusammen, die liest auch gerne Kinderbücher 🙂

  66. Nancy Wilde

    Ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher, weil sie einfacher zu lesen sind und vorallem weil mein Sohn genauso verrückt nach Büchern ist wie ich 🙂

    Lg Nancy

  67. Diana Rixecker

    Hallo, ich mag eigentlich jegliche Art von Bücher, bei Kinder/Jugendbüchern kann ich mich mit meiner Tochter abwechseln 🙂
    LG

  68. Nicole F.

    Hallo, ich lese gerne mal ein Jugendbuch zwischendurch weil es nicht so anstrengend ist und die Geschichte nicht so kompliziert istQ

  69. Jacqueline

    Ich lese gerne Kinder- oder Jugendbuecher, weil man in eine andere, aufregende Welt eintauchen kann, ohne all die Probleme von Erwachsenen und einfach mal wieder Kind sein.

  70. Erika

    Einfach weil man sich immer ein Stück seines inneren Kindes erhalten sollte! 🙂

  71. Manfred

    Ich mag diese Art von Büchern, weil sie angenehm sind, um mal richtig abzuschalten

  72. Isabelle

    Wegen der interessanten und doch nicht zu komplexen Geschichten, die man zwischen zwei Klassikern toll lesen kann

  73. Kathi

    Ich würde mich über jedes der beiden Bücher sehr freue.
    Ich lese gerne Kinder- und Jugendbücher, weil sie mit viel mehr Fantasie geschrieben sind als alle anderen Bücher.
    In unserem oftmals sehr stressigen/eintönigen Alltag ist es sehr schön, in solche fantastischen Welten abtauchen zu können.
    LG Kathi

  74. Mandy H.

    Diese Aktion ist echt super, ich – als Leseratte – freu mich riesig darüber! 🙂
    Ich kenne das Buch „Hexenheide“ noch nicht und würde es total gern lesen. Ich mag Jugendbücher, weil sie einfach schön geschrieben sind und das find ich prima, wenn ich mal „abschalten“ möchte. 🙂

    LG Mandy

  75. nad1977

    weil sich jeder ein Stück Kindheit bewahren sollte

  76. Sibylle K.

    Ich veranstalte Vorlesenachmittage für Kinder und wäre für jedes Buch dankbar.

  77. Leselady bei Lovelybooks

    „Hexenheide“… waaaa DIESES Buch muss endlich einmal zu mir 🙂 Ich versuche es immer wieder in der Bibliothek auszuleihen und IMMER ist jemand schneller als ich *grrr*!!! Wir wollen es jetzt im Mai in einem superlieben kleinen Kreis in unserer „Hexengruppe“ lesen, doch leider bin ich immer noch „Hexenheide-los“ *seufz*…
    Warum ich gern Kinder- und Jugendbücher lese… Das ist mein absoluter Jungbrunnen 😉 Da kann ich mich wegträumen, da bin ich Kind und frei von allen Alltagssorgen. Nichts trägt mich leichter von trüben Gedanken weg, als ein tolles Kinder- und Jugendbuch. Außerdem lese ich regelmäßig in Schulen und Kindergärten vor, da brauche ich ständig „Frischbuch-Nachschub“ ;D

  78. Bettina Wagner

    Warum möchte ich gerne diese Bücher? Hmm… ich finde, Jugendbücher haben einen wunderbaren Stil. Vieles ist nicht so ernst und getragen geschrieben, wie in vielen Büchern für Erwachsene. Ich kann mich mit den Geschichten irgendwie schneller identifizieren. Ich hab auch noch alle meine Bücher von früher, auch noch Kinderbücher von meinen Eltern und sogar noch eines von meiner Oma, das ist noch in Sütterlin Schrift. Ich liebe diese Bücher einfach, es gibt nichts besseres, als abends drin (oder bei schönem Wetter im Garten) zu sitzen und zu lesen, dazu eine schöne Tasse Tee und einfach die Welt zu vergessen 🙂

  79. Barbara Elsaeßer

    Ich lese Kinder- und Jugendbücher, da ich ehrenamtlich eine Kinder- und Jugendbüchrei leite. Einen kleinen Überblick über das Angebot sollte man da schon haben – ausserdem sind diese Bücher oft einfach nur gut geschrieben.

  80. Der NetzBlogger

    Hallo,
    Inspector Barney, dass ist mein Ding. Würde mich sehr freuen, wenn es klappt. 🙂

    Kennst du Don Winslow? Sein Buch „Die Sprache des Feuers“ habe ich verschlungen und möchte diese schöne Erfahrungen mit anderen Lesern gerne teilen. Wenn du möchtest, schaue einfach vorbei und versuche dein Glück. 🙂

    http://www.netzblogger.net/blog-den-welttag-des-buches-blogger-schenken-lesefreude-2355/

    LG Timm

  81. Steffi

    Guten Morgen 🙂

    Ich lese sehr gerne Kinder – und Jugendbücher, da man dann einfach mal wieder Kind sein darf *gg*
    Ich finde deine Bücher die du da verlost sehr interessant 🙂

    LG Steffi

  82. Debbie

    Hallöchen 😀

    Ich lese gerne Kinder- bzw. Jugendbücher, weil es doch schon meistens wesentlich anspruchsvoller geschrieben ist. Nicht in der Sprache, das ist schon klar, aber grade bei Kinder und Jugendbüchern kommt es darauf an, den Leser bei der Stange zu halten, dass dem Leser nicht langweilig wird und sowas schätze ich sehr. 🙂

    Liebe Grüße 😀

  83. PetziG

    Hört sich toll an! Das will ich auch lesen! Bin dabei

  84. Asmos

    Moinmoin 😉

    Ich finde, dass man sich auch als Erwachsener nicht schämen muss Jugend- oder gar Kinderbücher zu lesen. In der Bibliothek, in der ich ehrenamtlich arbeite, bin ich auch bei Weitem nicht die Einzige, die sogar ausgesprochen gerne in den Bilderbüchern für Kleinkinder stöbert. Es macht einfach Spaß und nur, weil ein Buch für eine etwas jüngere Zielgruppe angegeben ist, heißt das nicht, dass man mit Mitte Zwanzig bereits zu alt dafür ist.
    Oft will ich auch einfach nur eine flotte, lustige oder abenteuerliche Geschichte lesen, ohne mich mit komplizierten Verstrickungen und Intrigen im Hintergrund auseinandersetzen zu müssen. Was eignet sich da besser, als ein Jugendbuch. Auch bestimmte Themen sind in diesem Bereich interessanter gestaltet und nicht langatmig philosophisch plattgetreten.
    Jugendbücher können fesseln und sind oftmals fantasievoller, als jedes Erwachsenenbuch.
    Also ja, ich lese gerne und häufig Jugendliteratur und nein, ich finde das weder seltsam, noch traurig, noch irgendwie verwerflich. Es macht Spaß!

    LG
    Mo

  85. Franziska Hering

    Hallo,
    ich finde das Buch Hexenheide sehr ansprechend.
    Bis jetzt hab ich noch nicht allzu viel Erfahrung im lesen von Jugendliteratur. Vor kurzem habe ich die Edelstein Trilogie gelesen und da mir diese so gut gefallen hat, würde ich gerne mal wieder was aus der Jugendecke lesen.
    LG Franzi

  86. Henning

    Warum? weil ich zwei Kinder habe (4&9) und vorlesen ein wichtiger Bestandteil des Tages ist. (und weil ich selbst noch ein Kind bin, auch wenn man es mir nicht ansieht 😉 – und ein gutes Jugend- oder Kinderbuch ist immer besser als ein schlechtes Buch für ‚Erwachsene‘

  87. Matthias

    Hmm warum ich Kinder- und Jugendbücher lese?
    Ganz einfach, weil ich eine Nichte habe, die ebenfalls sehr sehr viel liest und es wahnsinnig viel Spass macht, sich mit ihr Über ein Buch zu unterhalten, welches wir beide gelesen haben 😉

    Welches der beiden Bücher es im Falle eines Gewinnes wird, überlasse ich Dir, sie klingen beide sehr interessant. Und ich wette auch meine Nichte würde sie beide sehr interessant finden.

    Liebe Grüße
    Matthias

  88. Daniel Winzen

    Ich lese gerne Kinder-/Jugendbücher, weil ich generell alles lese, was mir in die Finger kommt und ich selber im Jugendalter bin, deshalb würde ich mich freuen, wenn ich eines der Bücher gewinne.
    Liebe Grüße,
    Daniel

  89. Marsiel

    Ich lese gerne Jugendbücher, da sie genauso spannend sein können wie Bücher für Erwachsene. Nur haben Jugendliche oft noch mehr Phantasie. Und da ich selbst nun ein Kind habe, mag ich natürlich auch schön geschriebene Kinderbücher, auch, wenn meine Kleine mit ihren 7 Monaten noch ein wenig zu klein für lange Kinderbücher ist. Würde mich vor allem über das erste Buch freuen, wenn ich es lesen dürfte. 😉

  90. Christine

    Letztes Jahr habe ich „Wer hat Angst vor Jasper Jones“ gelesen. Ein wunderschönes Jugendbuch. Spannend, gefühlvoll und auch für Erwachsene sehr interessant.
    LG
    Christine

  91. aenn

    Ich würde mich über die Hexenheide freuen.
    Es vergeht nicht ein Tag an dem ich mir in irgendeiner Weise wünsche wieder Kind zu sein. Und für Jugendbücher ist man nie zu alt. Darin steckt die meiste Fantasie
    LG aenn
    biszurletztenseite@hotmail.de

  92. Sabrina

    Also ich lese kein Kinderbuch aber meine Tochter 🙂 Und der lese ich auch vor aber nur noch selten seid sie selber liest ist si zu cool dafür 🙂

    Jugendbücher mag ich einfach so. Ich suche ein Buch nach Gefühl aus, passt der Klappentext, mag ich den Stil des Autors, gefällt mir das Cover. Ic habe erst im nachhinein erfahren dass ich viele Jugendbücher habe, für mich gibt es da keinen unterschied vom lesevergnügen her 🙂

    1. saarlodri2

      Achso ich würde gerne nur für den Barney in den Topf,wenn sie einzeln verlost werden 🙂

  93. Mary

    Ich lese ab und zu gerne mal Jugendbücher um abzuschalten.
    Meist sind sie einfach geschrieben und trotzdem spannend genug um mich zu fesseln. Der Titel „Hexenheide“ ist mir gleich ins Auge gesprungen, da ich eine gewisse Affinität zu Mysterybüchern habe 🙂

    Liebe Grüße
    Mary

  94. daniela

    Warum ich gerne Jugendbücher lese? Sie haben noch richtig viel Fantasy und das ist mir wichtig. Hexen, Vampire, Werwölfe habe ich bei mir im Schrank und freue mich über jeden neuen Bewohner =)

  95. winniwop

    Guten Abend!
    Der Grund , daß ich gerne Kinderbücher lese , ist – ich habe Kinder! Und zwar Vier! Und den zwei Jüngsten lese ich abends vorm Einschlafen immer noch ein paar Kapitel aus einem Kinder- manchmal sogar schon Jugendbuch vor! Das macht uns Dreien großen Spaß und es ist auch schnurzpiepegal ob beide Kinder schon lesen können oder nicht ( der Jüngste so LaLa) , so was schön Flüssig vorgelesenes macht einfach Freude!

    Tschüüs , ich muß jetzt lesen gehen! Steffi

  96. Queen of Home

    Huhu,
    zwei interessante Bücher, schon die Cover sind sehr ansprechend und machen neugierig.

    Ich lese gerne Kinder und Jugendbücher weil….
    Ich zwei Kinder habe die genauso buchverrückt sind wie ihre MAMA. Sie isnd einfach geschrieben undmeist voll Fantasie.

    Gerne versuche ich mein Glück bei dir und hüpfe mit in den Lostopf.

    Ich hoffe du hast einen schönen Welttag des Buches gehabt und wünsche noch viel Spaß beim stöbern und entdecken.

    herzliche Grüße
    Andrea

    Bei mir gibt es auch etwas zu gewinnen, schau doch mal vorbei 😉

    http://queenofhome.wordpress.com/

  97. Natalie

    Als ich ca 11 Jahre alt war, hat mich meine Mama in einem Buchclub angemeldet. Dort hat man jeden Monat ein Paket mit 2 Jugendbüchern bekommen. Ich habe die Bücher damals nur so verschlungen und lese sie immer noch unheimlich gerne. (Ich war mehrere Jahre in diesem Club, habe über 70 dieser Bücher). Am, liebsten waren mir dabei immer die Fantasy-Reihen. Ich habe bei Kinder-bzw. Jugendbüchern das Gefühl, dass es viel einfach ist, sich hineinzuversetzen 🙂
    Lieben Gruß

  98. Anette

    Hallo,
    ich lese gerne Jugendbücher, man kommt schnell in die Geschichte und kann sich wunderbar entspannen.
    Hexenheide hört sich gut an…;-) HG

  99. Rebecca

    Hallo, ich lese gerne Kinder und Jugendbücher, da sie mal eine Abwechslung zu den Erwachsenen Büchern sind und es außerdem sehr viel Spaß sie zu lesen. Zurzeit lese ich eher Kinder und Jugendbücher als Erwachsenenbücher, da sie mir zurzeit eher gefallen. Sie sind meistens sehr einfach geschrieben, aber trotzdem sehr spannend. Es macht einfach nur großen Spaß. Würde gerne mit in den Lostopf hüpfen 😉
    LG Rebecca

  100. Peter N

    Guten Abend,
    ich möchte auch gerne in den Lostopf rein.
    Warum ich gerne Kinder und Jugendbücher lese?
    Erstens mal eine gute Abwechslung und meistens haben die Kinder und Jugendbücher viel mehr Fantasy als normale Bücher für Erwachsene. Ich kann einfach besser abschalten und mich in eine andere Welt träumen.

    Lg Peter N

  101. Theresa

    ich lese sie gerne weil ich manchmal einfach unrealistisches kindliches brauche beim lesen.

  102. Tanja Schavier

    Ich bin ein leidenschaftlicher Leser bzw Leserin Kinder und Jugend Bücher. Sie sind erfrischend leicht und schön zu lesen und haben wunderbare Geschichten ohne Mord und Totschlag usw 😉

    Und ich würde gerne für Hexenheide in den Lostopf hüpfen.

    Schönes Wochenende wünscht
    Tanja

    sahanya79@gmx.de

  103. Alexandra vom Bücherkaffee

    Hallo
    Gerade habe ich dinen Beitrag zum Welttag des Buches entdeckt und bin auf das Buch „Inspektor Barney“ aufmerksam geworden.
    Ach herrje, kling das so unglaublich süß!!!
    Für dieses Büchlein würde ich sehr sehr gerne ein Plätzlichen im Lostopf finden.

    Ich liebe Kinder- und Jugendbücher sehr, da sie so voller, teilweise unbändiger Fantasie stecken und mir einfach immer wieder ein Lächelsn aufs Gesicht zaubern ( vor allem Kinderbücher).

    Es gibt Momente, da ist man einfach unglaublich gestresst nach der Arbeit, man hat sich geärgert o.ä. – und genau dann nehme ich ein Kinderbuch zur Hand und kann mich einfach fallen lassen und genießen, entspannen und mich der Geschichte hingeben.

    Diese Bücher stecken voller Leichtigkeit, obwohl auch sie natürlich immer (oder oft) Botschaften übermitteln, aber sie tun dies meist auf eine sehr subtile Weise.

    Viele liebe Grüße
    Alexandra

  104. Zaita

    Ich lese gerne Jugendbücher weil ich in Gedanken oft noch jugendlich bin.Aber das Buch von Inspektor Barney interessiert natürlich besonderns meinen Sohn Leon.

  105. Sandra Wedekind

    Ich lese gerne Jugendbücher, weil sie meißtens sehr einfach geschrieben sind und man nicht viel Nachdenken muss beim Lesen…einfach nur entspannen und genießen!!!

    Sandra

  106. Maren

    Ich lese gerne mit meiner Tochter Kinder- und Jugendbücher zusammen, aber auch gerne alleine…wenn ich mehrere Psychothriller oder herzzereissende Bücher gelesen habe, dann brauche ich einfach mal eine Abwechslung und Kinder- und Jugendbücher eignen sich da hervorragend.

  107. bettinalippenberger

    Kinder und Jugendbücher lese ich deshalb gerne weil sie mich an meine Kindheit erinnern. Meine Kleine ist nun 8 Jahre und liest die Bücher selbst, für mich bleibt da natürlich keines übrig, die gehören mir sagt sie dann immer wieder. Weshalb ich jetzt auf meine Glücksfee zähle das Inspector Barney in meinem Regal ein zu Hause findet, allerdings wird es da nicht lang stehen nach dem ich es gelesen habe. Lisa hat da so einen Blick dafür. 😉 Viele Grüße Bettina

  108. Sami

    Huhu! Ich lese gern Jugendbücher, weil sie so leicht zu lesen sind und am Ende alles gut wird.. Außerdem fängt mein Töchterlein gerade an zu lesen, was ich sehr schön finde. Dann können wir die Bücher, wenn sie älter ist teilen! 🙂 Liebe Grüße Sami

  109. Julia

    Hallo.
    Danke, erstmal für die tolle Chance!

    Ich lese gerne mal ein Jugendbuch,weil es vom Schreibstil her einfach mal was ganz anderes ist. Es sind bis jetzt immer schone Geschichten gewesen und ich habe an Hexenheide richtig gefallen gefunden. Der Text hört sich sehr verlockend an und macht Lust suf mehr. Also hüpfe ich auch noch mit in den Lostopf und versuche mein Glück ♥

    Alles Liebe,
    Julia

    1. Julia

      Soll natürlich „schön“und „auf“ heissen 😉

  110. Manuela S.

    Hallo,
    Das sind bestimmt zwei tolle Bücher.
    Ich lese gerne mal so zwischendurch Kinder/Jugendbücher, die sind ja meist sehr schnell durch 🙂
    Ich lese aber auch viele mit meiner Tochter zusammen, da teilen wir es uns und jeder liest immer eine Seite vor, das tut ihr auch ganz gut 🙂
    Ich würde sehr gerne für meine Tochter in den Lostopf von “Inspektor Barney” hüpfen.

    LG und einen schönen Sonntag
    Manuela

  111. Christian Kneisel

    Sind sind einfach und gut zum Lesen ,Kinder können es gut verstehen.

  112. Sandy Testet

    Ich möchte gerne für „Inspektor Barney“ in den Lostopf. Ich mag Jugend- und Kinderbücher total gerne. Erstens lassen sie sich total einfach lesen und zweitens sind sie einfach unkompliziert und haben meistens ein Happy End.

    LG Sandy

  113. Daniela

    Hallo,
    ich würde sehr gerne am Gewinnspiel von „Hexenheide“ teilnehmen. Ich liebe Kinder- und Jugendliteratur! Ich bin jetzt 24 und somit schon raus aus der Jugendzeit, aber ich versetze mich unheimlich gerne in frühere Zeiten und liebe vor allem Liebesgeschichten zwischen Jugendlichen. Da kann ich immernoch total gut mitfiebern.

    Lg
    Danie

  114. Celina

    Ich hätte im Gewinnfall gerne Hexenheide 🙂
    Ich bin noch im richtigen Alter und liebe es einfach locker, leichte Geschichten zu lesen, bei denen man nicht unbedingt so viel mitdenken muss. Außerdem kann ich mich gut in die Protagonisten hineinversetzen und mit ihnen fühlen.
    LG, Celina

  115. Büchernische

    Huhuu liebe Leserattz 😉

    gerade eben bin ich auf deine Verlosung gestoßen und als ich das zweite Buch „Inspektor Barney“ gesehen habe, musste ich unbedingt mitmachen. Das Buch habe ich auf der Leipziger Buchmesse am Stand stehen sehen und sogar ein Foto gemacht, als Erinnerung. Ich lese sehr gerne Kinder- und Jugendbücher, weil wir eine lesebegeisterte Familie sind, der Lesenachwuchs fast genauso viele Bücher wie Spielsachen im Kinderzimmer stehen hat und ich gerne in bunte Buchwelten abtauche.. nochmal jung fühlen.. im Buch 🙂 das ist einfach klasse ♥

    Ich danke dir für deine tolle Verlosung und drücke die Daumen!

    Liebe Grüße
    Sandra

    PS.: Falls du „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ noch nicht gelesen hast, wüsste ich, wo du es gewinnen könntest *zwinker* (falls ich das schreiben darf..)

  116. Birgit

    Ich lese gerne Jugendbücher, da mich in Büchern für Erwachsene die obligatorische Sexszene ohne Sinn und Verstand nervt. 😉 „Hexenheide“ klingt interessant — danke für die Gewinnchance!

    Lieben Gruß aus München,
    Birgit

  117. Drapegon

    Kleiner Sohne möchte jeden Tag seine Geschichte vorgelesen bekommen. Daher sind Kinderbücher Pflicht bei uns.
    LG Petra

  118. Jasi

    Huhu
    Ich lese auch noch gern Jugendgeschichten, weil sie meist noch lustig geschrieben sind und man sich beim Lesen wieder etwas jünger fühlt 😉

    Kinderbücher lese ich meinen Söhnen gern vorn, dabei kann ich sie auch noch entertainen, indem ich die Stimme verstelle. Das macht meinen Söhnen Spass und ich freu mich drüber.

    Und sind wir doch alle mal ehrlich, für Märchen sollte man nie zu alt sein 🙂

    Lg Jasi

  119. mercidanslecinema

    Oh, schön, Hexenheide steht auch auf meiner Wunschliste! Warum ich gern Kinder- und Jugendbücher lese? Ich bin gern selbst ab und zu noch Kind und mag die Stimmung, die in diesen Büchern oft vermittelt wird. Häufig stehen magische und märchenhafte Themen im Mittelpunkt und das fasziniert mich einfach sehr!

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: