«

»

Apr 23

[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude

Liebe Leseratten, es ist soweit!

Welttag des Buches 2014!

Und damit natürlich auch die Aktion

 

rockeschild

 

Selbstverständlich verschenkt auch die leserattz an diesem Tag ein Buch.

Ich habe es von einer Veranstaltung im Rahmen von „Leipzig liest“ mitgebracht und für den Gewinner signieren lassen!

 

gewinnkl(mein Kollege Rocke wird nicht mit verlost!)

sigkl

Du möchtest „Tote Hunde beißen nicht“ gewinnen?

Dann beantworte einfach folgende Frage:

Mit welchem Kommissar / welcher Kommisarin aus einem Buch / einer Buchreihe würdest du gerne mal einen Tag zusammenarbeiten, und warum?
Oder wäre dieser Job gar nichts für dich? Dann verrate mir doch, wieso nicht.

Du kannst hier im Blog in den Kommentaren antworten, oder per e-Mail an

 

leserattz@reziratte.de

Das Gewinnspiel endet am 30.04.14 um 23:59 Uhr!

Der Gewinner wird im Blog bekanntgegeben und per e-Mail benachrichtigt.

—————————————————————————————————-

~ Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nach Ende des Gewinnspiels unwiderruflich gelöscht ~

~ Mehrfachteilnahme führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel! ~

~ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, da es sich um ein privates Gewinnspiel handelt ~

 

40 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Carmen

    Hallo Sandra
    Ich würde ja sehr gerne mal einen Tag mit dem Duo „Rizzoli + Isles“ von Tess Gerritsen verbringen. Die Bücher sind der Hammer, aber selbst die TV-Umsetzung finde ich gelungen (was bei mir eher selten ist).
    Das Buch tönt interessant, hüpfe darum sehr gerne in den Lostopf.
    Bei mir werden heute übrigens auch vier Bücher verlost, vielleicht hast Du ja Lust vorbeizuschauen.
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Carmen

  2. Ponine T.

    Hallo,
    ich glaube, ich würde sehr gerne mal einen Tag mit einem ganz, ganz klassischen Detektiv verbringen, nämlich mit niemand anderem als Mr.Sherlock Holmes persönlich. Wobei ich vermutlich eher den armen Watson aus den Büchern aufbauen würde und ihm klarmache, dass er nicht so doof ist, wie er sich immer fühlt 😉
    Liebe Grüße, ich hoffe dass du viele Teilnehmer und Neuleser gewinnst,

    Ponine

  3. Jessy

    Hallo,
    ich glaube ich wäre eine von denen die dafür total ungeeignet wären. Ich kann kein Blut sehen und bin zu tollpatschig, der Ermittler hätte nur Ärger mit mir 🙂

  4. Ivonne H.

    Hallo 🙂

    Erstmal vorweg: Danke, dass Du so ein schönes Gewinnspiel veranstaltest 🙂 Ich möchte liebend gerne daran teilnehmen.

    Ich denke nicht, dass ich für einen Detektiv Job geeignet wäre. Schon bei Gewitter und Sturm ereilen mich leichte Angstzustände 😀 Ich war schon immer ziemlich leicht zu verängstigen.

    Liebe Grüße
    Ivonne

  5. St._Moonlight

    Wenn dann mit Detective Sergeant Warren (aus „Ohne jede Spur“) denn sie ist taff, hartnäckig und macht ihr eigenes Ding in einer Männerdominierten Welt. 🙂

  6. Uwe T

    Hi Sandra,

    ich würde gerne einen Tag mit Bruno, Chef de Police von Martin Walker einen Tag verbringen und mich so richtig schön französisch bekochen lassen 🙂

    LG Uwe

  7. Lars

    Hallo Sandra,
    würde gerne einen Tag mit Philip Marlowe verbringen und ein wenig mit ihm philosophieren oder mich mit ihm prügeln.
    Wünsche einen schönen Welttag des Buches!
    LG Lars

  8. Rosa

    Ich würde gerne einen Tag mit Commissario Brunetti verbringen und dabei das schöne Venedig mal so richtig genießen. 😉

  9. Svü

    Huhu 🙂

    Schöne Frage!

    Ich erschrecke mich zwar auch bei jeder Kleinigkeit, aber ich würde gerne Beatrice Kaspary und Florin Wenninger aus „Fünf“ und „Blinde Vögel“ kennen lernen und ich denke, wenn ich nur im Hintergrund denken muss und nicht direkt die Leiche sehe könnte das sogar ganz spaßig werden. 😀

    Auch war mir Elias Kröger mit seiner Zettel-Kleb-Wut total sympathisch. Auch wenn „Butter bei die Fische“ mich dann doch nicht umgehauen hat. Aber der Charakter war super.:)

    Liebe Grüße,

    Svü

  10. Kristina Dohm

    Hallo,
    ich würde gerne mal mit Inspector Barnaby zusammenarbeiten, weil ich die Englandkrimis toll finde und Barnaby total mag.
    LG,
    Kristinadohm@yahoo.de

  11. LexasLeben

    Miss Marple. Mit niemand anderen. Die Bücher sind so alt, aber ich lese sie immer noch unglaublich gerne. Und die „typisch englische“ Art von Miss Marple macht mir einfach Freude 🙂

    LG Lexa
    lexasleben@gmail.com

  12. Livia

    Ich wäre gerne einen Tag oder lieber länger mit Kommissar Wallander aus Ystadt unterwegs. Er ist der Ermittler der fantastischen Bücher von Henning Mankell.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    1. Livia

      Sorry, hier noch meine Adresse:

      froschknutscher@gmail.com
      samtpfotenmitkrallen.blogspot.com

    2. leserattz

      Hallo Livia!

      Ich freue mich, dir zum Gewinn beim „Blogger schenken Lesefreude“-Gewinnspiel gratulieren zu dürfen!
      Das Buch macht sich in den nächsten Tagen auf den Weg zu dir. Es wäre schön, wenn du mir kurz Bescheid geben würdest, sobald es angekommen ist.
      Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Lesen!

      Liebe Grüße
      Sandra

  13. NiJo

    Hallöchen!

    ich würde gerne mal Frank Wallert begleiten. er ist es sehr sympatischer Kommissar….Wer Frank Wallert nicht kennt. Der autor ist Kurt Jahn-Nottebohm und Dunkelkammer ist der der 1. Fall von frank Wallert und das wird für mich buch des Monats

    LG Anne

  14. Ina Vainohullu

    Huhu 🙂

    Tolles Buch, tolles Gewinnspiel. Da ich die ersten beiden Fälle von Komissar Bröhmann kenne und liebe, spring ich hier sofort in den Lostopf. Wenn ich den Tag mit einem Komissar verbringen würde, dann würde ich mich zwischen Bröhmann, Franz Eberhofer oder Carl Moerck entscheiden. Ich find sie alle drei toll, bissl verschroben, in ihrer Art aber einzigartig. Das mag ich 🙂

    LG Ina

  15. Viktoria

    Hallo,
    hmm ich denke auch nicht unbedingt das ich als Detektiv Mitarbeiterin gut währe… ich bin ja schon eine schlechte Beifahrerin ganz zu schweigen von Angstzuständen wenn es Gruselig wird ;). Jedoch denke ich das Sherlock Holmes bei seiner 😉 Arbeit darüber hinwegsehen könnte und trotzdem seinen Fall mit mir am Bein hängend Lösen könnte. 😉
    Übrigens noch vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und ich wünsche dir noch einen schönen Welttag des Buches!
    Liebe Grüße
    Viki

  16. Elke H

    Hallo,

    ich würde supergerne mal mit Kommissar Kluftinger zusammenarbeiten. Wäre ja interessant zu sehen, ob er da genauso witzig rüberkommt, wie in den Büchern. Beim Lesen muß ich ständig lachen. Hauptsache ich muß keine Kaasspatzen essen, die sind nämlich sein Leibgericht und ich kann mir das gar nicht vorstellen. Also Mittagspause mache ich mit ihm dann lieber nicht.
    LG von Elke

  17. Diana

    Hallo, das Buch hört sich ja wirklich toll an. Ich glaube ich würde nicht unbedingt gern einen Detektiv begleiten wollen, mir gefallen meist die schrulligen mit verschiedenen Macken besonders gut. Ich glaube aber nicht das ich sie dann in Wirklichkeit ertragen wollte^^
    LG
    Diana

  18. Wortakzente/Kinderohren

    Also, ich würde gerne mal einen Tag mit Temperance Brennan arbeiten, obwohl ich nicht weiß, ob ich das aushalten könnte.

  19. sjule

    ich würde gerne malnen Tag mit Kreutner aus den Büchern von andreas Föhr verbringen. Der hält sich nicht immer ans Gesetz, da wirds bestimmt lustig ^^

  20. Eva-Maria Obermann (@Variemaa)

    Ich würde gerne dem größten Detektiv aller Zeiten über die Schultern schauen. Von Sherlock Holmes kann schließlich jeder etwas lernen.

  21. Sarah

    Ich weiss nicht.. Ich glaube ich würde mit keinem zusammenarbeiten wollen. Die wirklich interessanten Fälle sind ja meistens mit Blut verbunden… und ich kann definitiv kein Blut sehen 🙁

  22. Anastasia (@AnastasiaTT)

    Ich würde gerne mal einen Tag mit dem größten Detektiv aller Zeiten: Sherlock Holmes verbringen. Mr. Sherlock Holmes, der Vater aller Detektive, ist für mich immer noch unerreicht.
    Liebe Grüße
    Anastasia

  23. Julia K.

    Hallo,
    ich würde gern der Partner von Harry Bosch in den Büchern von Michael Connelly sein – das wäre bestimmt ein super cooler Tag 😀

  24. Sami

    Huhu! Ich würde gerne mal einen Tag mit Eve Dallas abhängen, Ich glaub das könnte ganz interessant sein! 😉 Oder mit Butch aus der BlackDagger-Reihe.. aber der ist ja außer Dienst…! LoL 😀 😀 😀
    Liebe Grüße, Sami

  25. Rachel

    Hallo,
    ich glaube, der Job wäre auch für nur einen Tag nichts für mich. obwohl ich Krimis sehr gerne lese sowie auch schaue, ist es besser für meinen Schlaf, wenn sie für alle Zeiten als fiktive Geschichten in meinem Bewusstsein abgespeichert sind. 😉

  26. Lara D

    Ich würde gerne einen Tag mit Oliver von Bodenstein und Pia Kirchner aus den Krimis von Nele Neuhaus verbringen.Die beiden sind ein entspanntes Ermittler-Duo und lösen ihre Fälle mit viel Köpfchen und Charme.

    Viele liebe Grüße,
    Lara

  27. Leona

    Ich glaube, das wäre so gar nichts für mich, somit würde ich lieber nicht mit einem Detektiv zusammenarbeiten. Würde ich gezwungen werde, dürfte es dann allerdings Sherlock sein, der mich mit seiner charmanten Art bestimmt gut durch den Arbeitstag kriegt 🙂 Liebe Grüße, Leona

  28. Bettina

    Hallo,
    mit Harry Hole (Jo Nesbø), weil er einfach super cool ist. In Wirklichkeit komplett fertig mit allem, rappelt er sich doch wieder auf und kommt jedem hinterher. <3
    Liebe Grüße
    Bettina

  29. Birgit

    Ich würde gerne mit Armand Gamache zusammenarbeiten. Sagt Dir der Name etwas? Der Charakter stammt aus der Buchreihe von Louise Penny, die mit „Still Life“ anfängt. Armand Gamache ist so ein interessanter Charakter, dem man im wirklichen Leben begegnen möchte — und das ländliche Kanada würde mich auch reizen. 🙂

    Danke für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße aus München,
    Birgit

  30. Mary

    Oh Ann Kathin Klaasen aus der Ostfrischisch Krimireihe von Klaus Peter Wolff wäre eine gute Kandidatin. Eine starke Persönlichkeit, die gar nicht weit um die Ecke „wohnt“. In den Büchern bin ich versunken und fand es immer wieder spannend die Orte und Szenen wieder zu erkennen…

  31. Christine F.

    Hallo,
    ich würde gerne einen Tag entweder mit Kurt Wallander oder mit Barbara Havers (aus den Lynley-Krimis von Elizabeth George) verbringen, weil ich beide Personen sehr interessant und sympathisch finde.
    LG
    Christine

  32. Bettina´s Welt

    Halli Hallo, das ist einfach! Gerne würde ich aus den Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf mal mit Ann Kathrin Klaasen zusammen arbeiten und von ihr lernen. Sie hat den Durchblick und den wünsche ich mir manchmal auch, im Schreiben meines eigenen Krimis.
    Alles Liebe
    Bettina

  33. Melanie

    Hallo,
    ich würde Robert Hunter aus den Büchern von Chris Carter wählen. Dieser Ermittler aus L.A. ist nicht sehr inteligent und sexy, nein, seine ganze Art gefällt mir, er scheint einen interessanten und sehr facettenreichen Charakter zu haben. Nur mit seiner Leidenschaft für Whiskey könnte ich mich niemals anfreunden. 😉
    Liebe Grüße,
    Melanie

  34. Sandra

    Hallo,

    also ich bin mir ziemlich sicher, dass der Job auf Dauer nicht mit meiner körperlichen Kondition harmonieren würde, aber einen Tag mal dabei sein… och ich denke, dass wäre schonmal was 🙂
    Vielleicht ist es ja auch ein bißchen harmloser mit Tempe Brennan herumzuziehen ^^
    Ich hoffe, sie ist hier überhaupt eine Option, die sie ja keine Kommissarin ist sondern Forensikerin, dennoch wäre das für mich ein Tag den ich nie vergessen würde 😀

    Nun bleibt mir nichts, als Daumen drücken und Dir einen wundervollen Tag zu wünschen ♥

    Liebe Grüße
    Sandra

  35. Sarah

    Hey,
    ich würde gerne mit sherlock Holmes oder mit Special Agent Pendergast von Preston & Child einen Tag verbringen, ich glaube es ist total faszinierend, mit zu erlebeben wie die ihre Fälle lösen.

    Liebe Grüße
    Sarah

  36. Caren

    Hallo , das ist eine schwierige Frage , ich wäre gerne mal einen Tag mit Harry Potter zusammen in Hogwarts 🙂
    Lieben Gruß
    Caren

  37. Angi

    Einen Tag zusammen mit dem Franz Eberhofer wäre ein Traum… bisschen beim Wolfi im Wirtshaus abhängen am Abend, mittags mit dem ewig beleidigten Rudi schön in den Biergarten gehen und zwischendurch natürlich noch ne Runde Gassi mit dem Ludwig. Arbeiten? Ach ja… da war noch was… ja, ein bisschen im Rathaus könnten wir auch mal vorbeischauen und die Susi besuchen! 🙂

  38. Bianca

    Hallo Sandra,

    ich würde gerne dem Detektiv Hercule Poirot einen Tag lang über die Ermittler-Schulter schauen dürfen.

    Ich liebe diesen Charakter einfach. Er wird ständig von seiner Umwelt unterschätzt und hat somit meistens einen Vorteil bei der Ermittlungsarbeit. (Erinnert mich auch ein bisschen an Justus Jonas von den drei ???.) Besonders amüsieren kann ich mich immer über sein „Missfallen“, wenn er für einen Franzosen gehalten wird und dann erklärt, dass er doch Belgier ist.

    Für diesen Tag würde ich sogar in der Zeit zurückreisen. 🙂

    Viele Grüße
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: