Tag: Amnesie

Nov 20 2015

Rezension – Fremd (Ursula Poznanski, Arno Strobel)

Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du …

Continue reading

Dez 01 2012

Rezension – Schwarz wie Schnee (Jutta Wilke)

Ein Unfall, der alles verändert. Ein Name, den du nicht kennst. Eine Frau, die sagt, sie wäre deine Mutter. Ein Leben, das dir fremd ist. Es war doch ein Unfall oder? Nachdem mir „Wie ein Flügelschlag“ von Jutta Wilke bereits gut gefallen hat, war ich auf „Schwarz wie Schnee“ sehr gespannt. Vor allem, weil alles …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: