Tag: DDR

Aug 30 2014

Rezension – Möwenfraß (Klara Holm)

Vor dem Tod sind alle gleich. So hat sich Luka Kroczek seinen ersten Arbeitstag als Leiter der Kripo Bergen nicht vorgestellt: Er kommt viel zu spät, seine kleine Tochter Tilda muss mangels Kindergartenplatz mit ins Büro, die neue Kollegin Conny Böhme empfängt ihn alles andere als herzlich. Und dann muss Luka, der sich nur seiner …

Continue reading

Aug 26 2012

Rezension – Die Gesichtslosen (Stephanie Fey)

Wenn Tote nicht mehr zu erkennen sind, wenn ihr Mörder sie entstellt hat oder nur noch Skelettteile übrig sind, wird Carina Kyreleis gerufen. Die junge Rechtsmedizinerin versteht es wie kaum eine Zweite, den Toten Glanz einzuhauchen und ihnen ihre Gesichter zurückzugeben. Nachdem sie zwei Jahre als Knochen- und Mumienexpertin in Mexiko-Stadt gearbeitet hat, kehrt sie …

Continue reading

Dez 05 2011

Weihnachtskrimi – Adventskalender – Krimi 05

05 – Fröhliche Weihnacht überall (Gisa Klönne) Von diesem Krimi ist mir leider schon kurz nach dem Lesen nicht allzu viel im Gedächtnis geblieben. Wieso? Er bringt ein paar Eigenschaften mit, die mir nicht liegen. Zum Einen spielt die eigentliche Geschichte noch zu Zeiten der DDR und eben auch genau dort. Das ist mir zeitlich …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: