Schlagwort-Archiv: Elisabeth Herrmann

Jan 23

Rezension – Die Mühle (Elisabeth Herrmann)

The Court – das waren die Coolen. Die Unerreichbaren. Die Helden von Lanas Schulzeit. Wie kann es sein, dass ausgerechnet Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger-Clique kommt? Jahre, nachdem sie alle ihre alte Schule verlassen haben? Die Kings und Queens der coolen Clique sind zwar wenig begeistert, als Lana statt ihres …

Weiter lesen »

Jul 22

Rezension – Seefeuer (Elisabeth Herrmann)

Marie Vosskamp kann nicht fassen, welchen Freund sich ihre Mutter nach dem Tod ihres Vaters zugelegt hat! Kein Stück traut sie Magnus, der in Windeseile das Kommando über das Vosskamp´sche Familienunternehmen übernimmt – und ihre Mutter auch noch heiraten will! Marie haut ab, um endlich ihre Träume zu verwirklichen, nach Friedrichskoog an die Nordsee, wo …

Weiter lesen »

Mrz 20

Neu im Regal!

Nach der Buchmesse hatte ich so viele Fotos zu sortieren, dass ich mit diesem Artikel etwas spät dran bin. In der letzten Woche zogen bei mir sehr viele neue Bücher ein. Daran ist natürlich die Buchmesse Schuld ;), aber auch der Lagerverkauf von medimops, Tauschticket, Amazon Vine und verschiedene Buchhandlungen. Los geht’s! Dies sind die …

Weiter lesen »

Nov 10

Rezension – Schattengrund (Elisabeth Herrmann)

„Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen …

Weiter lesen »

Okt 07

Neu im Regal!

Dank meiner Erkältung klinge ich noch immer etwas schnupfig. Deshalb gibt es diese Woche ausnahmsweise mal wieder einen Artikel zu den Neuen dieser Woche. Hier sind sie: (Vielen Dank an Claudias Bücherregal, durch das ich erst auf die Weihnachtshund-Bücher aufmerksam wurde :))   „Schattengrund“ (Elisabeth Herrmann) Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante …

Weiter lesen »

Sep 04

Dauergäste in meinem Regal #04

Es ist Dienstag und damit „Bühne frei!“ für ein weiteres Buch, das ich im Regal nicht missen möchte:   „Lilienblut“ von Elisabeth Herrmann Es gibt zwei Gründe, wieso mir dieses Buch so viel bedeutet. Erstens fand / finde ich es unglaublich spannend und es hat mir die Ecke von Rheinland-Pfalz, in der die Geschichte spielt, …

Weiter lesen »

Jun 04

Rezension – Lilienblut (Elisabeth Herrmann)

Zu ihrem sechzehnten Geburtstag bekommt Sabrina einen Weinberg geschenkt! Aber die Winzertochter weiß gar nicht, ob sie so ein Leben wie ihre Mutter führen möchte: angebunden an den Weinberg, ohne Ferien, ohne Freizeit … Vielleicht sollte Sabrina es so machen wie ihre mondäne Freundin Amelie: das Leben genießen und so bald wie möglich in die …

Weiter lesen »

%d Bloggern gefällt das: