Schlagwort-Archiv: Endzeit

Jan 26

Rezension – Evolution – Die Stadt der Überlebenden (Thomas Thiemeyer)

Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel …

Weiter lesen »

Mai 05

Rezension – Bird Box – Schließe deine Augen (Josh Malerman)

Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. …

Weiter lesen »

Mai 08

Rezension – Graues Land (Michael Dissieux)

Harvey und Sarah führen ein glückliches, ruhiges Leben in den Bergen. Als Sarah erkrankt, kümmert sich der alte Harv liebevoll um seine Ehefrau. Doch eines Tages hat sich etwas geändert in der Welt da draussen. Es beginnt damit, dass die Fernsehsender kein Programm mehr ausstrahlen, dann fällt die Stromversorgung aus, auch das Telefon verstummt. Ein …

Weiter lesen »

Aug 20

[eBook] Kurzrezension – Zombifiziert – Tag Null (Fabian Lutz)

Etwas stimmt hier nicht, meint Felix Lenz, Reporter bei der Woche. Sein Freund Tim, Junior-Chef der Zucker AG, ist verschwunden, seine Wohnung verlassen, die Mutter empfängt Felix mit der Mistgabel in der Hand. Dann ist Felix selbst wie vom Erdboden verschluckt. Etwas stimmt hier nicht, meint auch Martinek, genannt Marti, Felix‘ Kollege. Verlassene Panzer auf …

Weiter lesen »

Okt 11

Rezension – Ashes (02) – Tödliche Schatten (Ilsa J. Bick)

Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück …

Weiter lesen »

Nov 06

Rezension – Ashes (01) – Brennendes Herz (Ilsa J. Bick)

Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden …

Weiter lesen »

Mai 28

28.06.10 – Neu im Regal

Ich war heute noch mal im Thalia, alleine dieses Mal. Letztens war ich ja mit Freund dort und ich habe da immer das Gefühl, dass ihn das tierisch langweilt. Darum beeile ich mich dann möglichst. Heute hatte ich aber Zeit, mich dort genauer umzusehen und hängen geblieben bin ich nicht wie üblich in der Jugendbuch-Abteilung, …

Weiter lesen »

%d Bloggern gefällt das: