Tag: Kinderdieb

Mai 31 2010

Ich habe abgebrochen… – 01

Das ist mir wirklich schon sehr lange nicht mehr passiert. Fast alle Bücher, die ich je gelesen habe, hatten etwas an sich, das mich gefesselt hat. Und weshalb ich sie auch komplett gelesen habe. Doch heute ist es wieder einmal soweit, ich gebe auf. Und zwar Der Kinderdieb (Brom) Ich bin genau bis Seite 434 …

Continue reading

Mai 24 2010

Tag 1 – Das Buch, das du zurzeit liest

Ich habe vorgestern mit „Der Kinderdieb“ angefangen, weil es schon lange im Regal stand. Einst hibbelig erwartet, seither aber irgendwie nicht gelesen. Ich habe inzwischen so etwa 70 Seiten geschafft und es liest sich auch gut, aber so richtig begeistert bin ich (noch) nicht. Das liegt vielleicht daran, dass ich zwar ungefähr die Aussage von …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: