Schlagwort-Archiv: Sabine Städing

Mai 22

Rezension – Johnny Sinclair (01) – Beruf: Geisterjäger (Sabine Städing)

Johnny Sinclair ist nicht wie jeder gewöhnliche Junge, denn er kann mit Geistern reden! Als der 12-Jährige einen der legendären sprechenden Schädel findet, kann er sein Glück kaum fassen. Dumm ist nur, dass ihm der Jahrhunderte alte Schädel haushoch überlegen ist und nicht zögert, es bei jeder Gelegenheit zu beweisen. Dabei hat Johnny zurzeit ganz …

Weiter lesen »

Jul 30

Rezension – Magnolia Steel Hexenflüstern (Sabine Städing)

Gemeinsam mit ihrer Tante Linette reist Magnolia nach Amerika, zum weltgrößten Kongress für Hexen und Zauberwesen aller Art. Der Flug verlangt besonders Linette einiges ab: Wie viel einfacher ließe es sich, eingezwängt in so einen engen Flugzeugsitz, mit ein bisschen Zauberei aushalten! Aber natürlich ist klar, dass die Hexen inkognito reisen. Während sich Magnolia besonders …

Weiter lesen »

Feb 17

Neu im Regal!

Es ist Sonntag, und da zeige ich euch natürlich auch wieder meine Neuzugänge der vergangenen Woche. Zwei Bücher haben meinen Wunschzettel wieder ein Stück gekürzt, zwei klangen einfach so vielversprechend! „Glits“ habe ich bereits gelesen, und an „Breed“ bin ich gerade dran 🙂   „Glits“ (Robert Wolfe) Wie aus dem Nichts ist es da. Dieses …

Weiter lesen »

Okt 23

Rezension – Anna und die flüsternden Stimmen (Sabine Städing)

Zusammen mit ihrer Familie muss die 15-jährige Anna ausgerechnet in einem Kaff namens Qual Urlaub machen. Wenn der Name mal nicht Programm ist – Doch dann lernt sie den süßen Tjark kennen und da ist Herzklopfen angesagt! Aber auch sonst sind die Ferien alles andere als langweilig: Anna wird nachts von flüsternden Stimmen geweckt und …

Weiter lesen »

Aug 31

Neu im Regal!

Normalerweise gibt es den „Neu im Regal“-Artikel ja immer erst am Sonntag, wenn defintiv keine Post mehr eintrudeln wird. Aber morgen ist der August herum und ich möchte die letzten Neuen dieses Monats nachher nicht in einem September-Artikel mit drin haben. Hier sind sie also: Diese beiden Bücher habe ich schon vor Längerem bei Tauschticket …

Weiter lesen »

Mai 24

Rezension Magnolia Steel – Hexendämmerung (Sabine Städing)

Was tun, wenn man mit dreizehn Jahren urplötzlich erfährt, dass man eine Hexe ist? Magnolia fällt aus allen Wolken, als ihre Tante Linette sie in dieses Familiengeheimnis einweiht. Bisher hatte sie sich immer für ein durchschnittliches Mädchen gehalten. Doch nun gerät ihre Welt plötzlich ins Wanken. Der unheimliche Graf Raptus, ein dunkler Magier, bedroht Rauschwald …

Weiter lesen »

Apr 15

13.04.12 – Neu im Regal: Lübbe-Post, spätes Ostergeschenk & Kochbuch

Wow! Das dachte ich jedenfalls als ich das Paket vom Lübbe Verlag öffnete. Der Wahnsinn! Ich hätte im Leben nicht damit gerechnet, dass die Bücher auf einen Schlag eintreffen würden. Außerdem gab es noch ein verspätetes Ostergeschenk von meiner besten Freundin, mit dem ich eine weitere komplette Reihe im Regal habe: „Die Nacht“ Und ein …

Weiter lesen »

%d Bloggern gefällt das: