Tag: Schnee

Mai 11 2014

Rezension – Valhalla (Thomas Thiemeyer)

2015. Spitzbergen – der nördlichste Siedlungspunkt der Menschheit. Eine Welt aus Eis und Schnee, überschattet von vier Monaten Polarnacht. Dort plant Archäologin Hannah Peters, geheimnisvolle Strukturen unter dem arktischen Eis zu untersuchen: Das Abschmelzen der Gletscher hat mutmaßlich Fundamente eines mythischen Nordreiches zutage gefördert. Doch Hannah ist nicht die Erste, die diese Ruinen erkundet. 1944. …

Continue reading

Apr 13 2014

Rezension – Gänsehaut (16) – …und der Schneemensch geht um

Die Freude ist gross, als Jordan und seine Schwester Nicole ihren Vater nach Alaska begleiten dürfen, wo dieser einen Schneemenschen aufspüren soll. Sie entdecken den Schneemenschen tatsächlich und nehmen ihn tiefgekühlt mit nach Kalifornien zurück. Doch durch ein Missgeschick taut er auf und macht sich aus dem Staub. Ich mag diese „Gänsehaut“-Bücher zwischendurch immer wieder …

Continue reading

Mrz 30 2014

Rezension – Wo Schneeflocken glitzern (Cathryn Constable)

Sophie ist überglücklich. Ihre Internatsklasse macht einen Schulausflug nach Russland. Dafür fälscht sie sogar die Unterschrift ihres Vormunds. Endlich wird sie das Land sehen, von dem sie schon ihr Leben lang träumt! Als aber ihre russische Betreuerin plötzlich aus dem Zug verschwindet, sind Sophie und ihre beiden Freundinnen auf sich allein gestellt, inmitten einer einsamen, …

Continue reading

Sep 19 2013

Rezension – Schneeweiss, blutrot (Susanne Mischke)

Früher haben Milena und ihre Clique die Regeln gemacht. Doch während eines Ausflugs in die Berge, in völliger Isolation, ohne Handys und umgeben von nichts als Schnee, kommen Geschichten ans Licht, die Milena am liebsten vergessen hätte. Schreckliche Wahrheiten nehmen ihren Platz ein. Und Milena ahnt nicht: Die Spielregeln von damals gelten längst nicht mehr. …

Continue reading

Apr 12 2013

Rezension – Schwarzer Wald (Holger Montag)

Fünf Kurzurlauber werden auf ihrer Heimfahrt rücksichtslos von der schneebedeckten Landstraße gedrängt, was einen Blechschaden sowie ein fahrunwilliges Auto zur Folge hat. Zwei der Freunde begeben sich auf Hilfesuche zu einem der nahe gelegenen Gehöfte. Als sie jedoch in Begleitung eines Bauern zu ihrem Auto zurückkehren, sind ihre Mitfahrer spurlos verschwunden. Dieses Buch war eine …

Continue reading

Mrz 28 2013

Rezension – Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt (Alex Morel)

Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit …

Continue reading

Feb 02 2013

Rezension – Kälte (Michael Northrop)

Es schneit wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Scotty und seine Freunde Pete und Jason gehören zu den letzten sieben Schülern ihrer Highschool, die darauf warten, nach dem Unterricht abgeholt zu werden. Bald jedoch wird klar, dass niemand mehr kommen wird. Anfangs scheint es noch gar keine so schlechte Sache zu sein, den Abend und schließlich …

Continue reading

Jan 16 2013

Neu im Regal!

Die vergangene Woche war leider wenig erfreulich für mich. Deshalb komme ich auch erst jetzt dazu, mich über die neuen Büchern zu freuen, die inzwischen eingetroffen sind.Es ist mal wieder eine bunte Mischung 🙂   Das Horrorzone-Buch habe ich im T€DI entdeckt und spontan mitgenommen. Mal sehen, wie sich Geschichten der Reihe lesen. Bisher habe …

Continue reading

Jan 05 2013

Rezension – Schneeweißer Tod (Dana Kilborne)

Das Hecheln der wütenden Hunde, die Schreie ihres Freundes Preston: Panikattacken quälen Jinx seit jenem schrecklichen Tag vor drei Jahren! Ein Aufenthalt in der Jugendklinik Candlewick Hall scheint die letzte Rettung. Doch auf der verschneiten Burg in Schottland ist die Zeit ihrer Angst nicht vorbei – sondern sie beginnt erst richtig! Denn aus der geschlossenen …

Continue reading

Aug 27 2012

Neu im Regal!

Ich habe beinahe Wort gehalten bei meinem Vorsatz, mir erstmal keine neuen Bücher zu kaufen. Allerdings standen noch einige Täusche bei Tauschticket aus und während meines Urlaubs sind noch einige Besprechungs-Exemplare eingetroffen. Und in einem Fall bin ich einfach mit einem Buch überrascht worden. Das fand ich wirklich toll! „Abteilung Taschenbuch“, wenn man so möchte, …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: