Schlagwort-Archiv: Wulf Dorn

Okt 20

Rezension – Die Kinder (Wulf Dorn)

Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, klingt unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses …

Weiter lesen »

Jan 27

Rezension – Die Nacht gehört den Wölfen (Wulf Dorn)

Seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern, den er selbst miterlebt hat, leidet Simon unter Albträumen und Angstzuständen. Nach einem Psychiatrieaufenthalt zieht er zu seiner Tante und seinem Bruder, aber es fällt ihm schwer, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden. Vor allem, als er feststellen muss, dass seine schlimmen Träume Wirklichkeit werden: Etwas Böses scheint im …

Weiter lesen »

Mai 08

[Angekündigt] „Die Nacht gehört den Wölfen“ (Wulf Dorn)

Ein neuer Tag, ein neues Muss-ich-haben-Buch. Geht ja gerade nicht, dass ein Tag ohne ein Solches vergeht 😉 Ein neuer Jugendthriller von Wulf Dorn…ich bin hin und weg! Bei „Mein böses Herz“ habe ich mich so herrlich gegruselt. Das würde ich im September gerne wieder erleben! -> VÖ 29.09.14 <-     Seit dem tödlichen …

Weiter lesen »

Nov 09

Rezension – Phobia (Wulf Dorn)

Eine Dezembernacht im Londoner Stadtteil Forest Hill. Sarah Bridgewater erwacht, als sie ihren Mann überraschend früh von einer Geschäftsreise nach Hause kommen hört. Doch der Mann, den sie in der Küche antrifft, ist nicht Stephen. Er trägt jedoch den Anzug ihres Mannes, hat dessen Koffer bei sich und ist mit Stephens Auto nach Hause gekommen. …

Weiter lesen »

Okt 16

Dauergäste in meinem Regal #10

Diese Dauergäste habe ich aus naheligendem Grund mal zusammengefasst 😉 Wulf Dorn ist einer meiner Lieblingsautoren.  

Aug 15

Erfreuliche Post! – Aber kein Buch, sondern…

…eine Eintrittskarte für Wulf Dorns Lesung aus „Dunkler Wahn“ am 27.09.12 im Linnemann Paderborn 🙂 Dass dort eine Lesung mit ihm stattfindet, haben wir vergangenes Wochenende entdeckt und sofort ging es an’s Rechnen: welche Schicht habe ich in der Woche? Frühschicht! Damit dürfte es kein Problem sein, zur Lesung zu gehen. Also habe ich am …

Weiter lesen »

Jan 28

Rezension – Mein böses Herz (Wulf Dorn)

Was tust du, wenn du nicht mehr weißt, was Realität ist und was Fantasie? Seit dem Tod ihres Bruders wurde Doro von Halluzinationen verfolgt, aber eigentlich dachte sie, das in den Griff gekriegt zu haben. Doch als sie mit ihrer Mutter aufs Land zieht, scheint die neue Umgebung erneut etwas in ihr auszulösen. Stimmen verfolgen …

Weiter lesen »

Jan 08

Auf verschlungenen Wegen ins Regal

…kam das Buch „Mein böses Herz“ von Wulf Dorn. Es war diesen Monat im Produkttester Newsletter von amazon, worauf ich bereits gehofft hatte. Ich habe es dann heimlich -dort, wo ich in dem Moment gerade war, durfte man eigentlich kein Handy haben- angefordert und mich leider bei der Empfängeradresse verklickt. Ich habe dort meine alte …

Weiter lesen »

Jan 08

07.01.12 – Neu im Regal

Ich kann die ersten Neuerwerbungen 2012 vorstellen 🙂 Aus dem amazon Vine Produkttester Programm zogen ein Mein böses Herz (Wulf Dorn) Was tust du, wenn du nicht mehr weißt, was Realität ist und was Fantasie? Seit dem Tod ihres Bruders wurde Doro von Halluzinationen verfolgt, aber eigentlich dachte sie, das in den Griff gekriegt zu …

Weiter lesen »

Sep 14

Rezension – Trigger (Wulf Dorn)

Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

%d Bloggern gefällt das: