«

»

Apr 21

Überraschungspost! :)

Am Samstag lagen zwei Briefe in der Post, die mich ziemlich erstaunt haben.

Der eine kam aus den USA, der andere war goldglänzend und von den Fischer Verlagen.

 

post

Von den Fischer Verlagen kam eine kleine Tafel Schokolade, mit der sie Werbung für das Buch „Bitterzart“ machen.
Eine witzige Idee!

 

„Bitterzart“ (Gabrielle Zevin)

New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten.
Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes.

Der Brief aus den USA kam von Traci Bilen, der Autorin von „Wie der Vater so der Tod“. Sie hat mir einige signierte Lesezeichen geschickt. Eigentlich waren es fünf, aber drei habe ich bereits verschenkt.

 

„Wie der Vater, so der Tod“ (Traci Bilen)

Du liebst ihn. Du fürchtest ihn. Du darfst nicht vor ihm fliehen. Denn er hat etwas Schreckliches getan. Und nur du kannst herausfinden, was. Sara plant gemeinsam mit ihrer Mutter die heimliche Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater. Es soll der Start in ein neues Leben werden, doch als endlich der Tag gekommen ist, erscheint ihre Mutter nicht am verabredeten Treffpunkt. Und auch nicht mehr zu Hause. Sara beschleicht der schreckliche Verdacht, dass ihr Vater etwas mit ihrem Verschwinden zu tun haben könnte. Nur sie kann die Wahrheit herausfinden. Doch ihre Ermittlungen bringen sie in Lebensgefahr …

2 Kommentare

  1. Rebecca

    Tolle Überraschungspost haste da bekommen 😉

  2. Yvonne

    Cool, solche Post möchte ich acuh mal haben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: