Aug 01 2013

Lesemonat Juli & Lieblingsbuch des Monats

Dieser Juli war der Monat mit den meisten gelesenen Büchern seit es diesen Blog gibt und ich die Monatsübersichten mache.
19 ganze Bücher! Ich bin selber platt!
Eine Mission gab es nicht, weil meine Urlaubslektüre sich in erster Linie nach Gewicht richtete. Darauf hätte ich bei einer Mission keine Rücksicht nehmen können.
So ist es eine sehr bunte Mischung geworden: Fantasy, Krimi und Thriller, Kinder- und Jugendbücher, ein Comic, Romanheftchen und eBooks, alles mit dabei.
Das ist doch auch schön 🙂

 

Gelesen habe ich:

  • Ostfriesenblut (Klaus Peter Wolf)
  • Alisik (Hubertus Rufledt)
  • Fear Street – Ferien des Schreckens (R.L. Stine)
  • Fear Street – Nacht der Schreie (R.L. Stine)
  • Mystery Thriller – Wer hat Alice umgebracht? (Steve Hogan)
  • Mystery Thriller – Mord im Mokai Club / Als wäre es deine letzte Nacht (Raven Cross / Margaux Froley)
  • [eBook #12] Rachegeist – Campus des Grauens (Sandra Burda)
  • [eBook #13] Hinter dir (Liv Olson)
  • Widerspruch zwecklos oder Wie man eine polnische Mutter überlebt (Emmy Abrahamson)
  • Böser Traum (Birgit Schlieper)
  • Verlieb dich nie in einen Vargas (Sarah Ockler)
  • Und nachts die Angst (Carla Norton)
  • William von Saargnagel und der purpurne Traum (Alfons Th. Seeboth)
  • Gefährliche Gedanken – Zu schön zum Sterben (Hanna Dietz)
  • Jagd in der Tiefsee (Roland Smith)
  • Schneeweiss blutrot (Susanne Mischke)
  • Sommernachtsschrei (Manuela Martini)
  • Prinzentod (Beatrix Gurian)
  • Märchenmord (Krystyna Kuhn)

Mein Lieblingsbuch im Juli habe ich erst ziemlich spät im Monat gelesen

Ich präsentiere

Mein Lieblingsbuch im Juli’13

gefaehrlichegedanken01

Gefährliche Gedanken – Zu schön zum Sterben
(Hanna Dietz)

Rezension folgt!

Dies und das über den Lesemonat Juli

  • 19 gelesene Bücher
  • ergeben 5632  Seiten
  • 7 neue Bücher
  • SUB-Stand 128  Bücher

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: