Author's posts

Mai 23 2014

Rezension – Death (Melvin Burgess)

Death ist Kult. Jeder spricht über die neue Droge. Wer sie nimmt, hat die beste Zeit seines Lebens. Den ultimativen Höhenflug. Den absoluten Kick. Es gibt keine Grenzen, alles ist möglich – eine Woche lang. Den achten Tag erlebt man nicht. Denn Death ist tödlich. Soll Adam die kleine Pille schlucken? Sein Bruder ist tot, …

Continue reading

Mai 05 2014

Rezension – Phantasmen (Kai Meyer)

Eines Tages tauchten sie aus dem Nichts auf – die Geister der Toten. Millionen auf der ganzen Welt, und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in Europas einziger Wüste, warten zwei junge Frauen auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Rain hofft, die Begegnung wird ihrer …

Continue reading

Apr 29 2014

Rezension – Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage? (Mara Andeck)

Lilia hat Tom erobert. Oder hat Tom Lilia erobert? Egal. Fest steht: Was aussah wie ein Happy End, macht zwar durchaus happy, aber zu Ende ist damit gar nichts. Jetzt fangen Lilias Probleme nämlich erst an. Zurück zu Hause muss sie feststellen: Nicht nur Eltern und Lehrer, auch beste Freundinnen und kleine Schwestern können ganz …

Continue reading

Apr 27 2014

Neu im Regal!

Nachdem nun eine Weile keine neuen Bücher eingezogen sind, fanden in dieser Woche mal wieder zwei Bücher den Weg zu mir. Diese Woche ging es sehr tierisch zu 😉   „Kuhfladenwalzer“ (Sonja Kaiblinger) Als Caros Mutter verkündet, sie werde heiraten, ist Caro nicht gerade begeistert – und dann soll sie die Hochzeit auch noch organisieren! …

Continue reading

Apr 26 2014

Rezension – So finster, so kalt (Diana Menschig)

Als Merle Hänssler nach dem Tod ihrer Großmutter in deren einsam gelegenes Haus im Schwarzwald zurückkehrt, findet sie im Nachlass ein altes Dokument. Darin berichtet ein gewisser Johannes, der Ende des 16. Jahrhunderts im Haus lebte, über merkwürdige Geschehnisse rund um seine Schwester Greta. Merle tut diese Geschichte zunächst als Aberglaube ab. Doch dann passieren …

Continue reading

Apr 23 2014

[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude

Liebe Leseratten, es ist soweit! Welttag des Buches 2014! Und damit natürlich auch die Aktion     Selbstverständlich verschenkt auch die leserattz an diesem Tag ein Buch. Ich habe es von einer Veranstaltung im Rahmen von „Leipzig liest“ mitgebracht und für den Gewinner signieren lassen!   (mein Kollege Rocke wird nicht mit verlost!) Du möchtest …

Continue reading

Apr 23 2014

Rezension – Wer liebt mich und wenn nicht, warum? (Mara Andeck)

Nach dem Fiasko mit Jakob weiß Lilia inzwischen genau: Sandkastenfreund Tom ist der Richtige! Den aber hat Lilia mit ihrem Balzverhalten vergrault. Aber Lilia wäre nicht Lilia, wenn sie so schnell aufgeben würde. Sie beschließt, Tom zurückzuerobern und auf wissenschaftliche Erkenntnisse künftig ganz zu verzichten. Ab sofort will sie sich nur noch von ihrem Herzen …

Continue reading

Apr 20 2014

Rezension – Seven Souls – Sieben Gründe Mary Shaye zu hassen (Barnabas Miller, Jordan Orlando)

Mary war nicht nur das beliebteste und hübscheste Mädchen der Schu­le, sondern auch das am meisten gehasste und deshalb musste sie sterben. Aber ihr Tod ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Ein Fluch sorgt dafür, dass sie den Tag, an dem sie starb, immer wieder erleben muss. Aus der Perspektive ihrer sieben Freunde …

Continue reading

Apr 20 2014

[Gewinnspiel] Auf zum fröhlichen Ostereiersuchen!

Wenn ihr in der letzten Zeit aufmerksam unterwegs wart, dann habt ihr ihn vielleicht bereits gesehen: den Osterhasen!   Auch bei einigen Mitgliedern der Iron Buchblogger ist er vorbeigehoppelt und hat ein paar bunte Eiernester auf den Blogs versteckt.   Eure Aufgabe bei diesem Gewinnspiel ist es nun, so viele dieser Nester zu finden wie …

Continue reading

Apr 17 2014

Rezension – Tote Hunde beißen nicht – Bröhmann ermittelt wieder (Dietrich Faber)

Kommissar Henning Bröhmann hat den Dienst noch nie sehr geliebt. Und er hat die Nase ziemlich voll: von der Provinz, den Kollegen, dem diktatorischen Vater. Mit dem reist er eines Tages nach Berlin: Beerdigung eines alten Kollegen von Bröhmann senior. Doch in der Hauptstadt geschieht etwas Unerwartetes, Schreckliches. Ein gewaltsamer Tod. Nein, zwei. Und kurz …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: