Tag: Random House

Sep 23 2014

Rezension – Gänsehaut – Die Nacht im Turm der Schrecken (R.L. Stine)

Einmal Prinz und Prinzessin sein – für Sue und Eddie geht dieser Wunsch in Erfüllung. Als sie bei einer Führung durch den „Turm der Schrecken“ hinter ihrer Gruppe zurückbleiben, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt auf und versetzt sie durch Zauberei ins Mittelalter. Was wird nun mit ihnen geschehen? Dieser Rezension muss ich etwas vorausschicken, das …

Continue reading

Nov 16 2012

Rezension – Gänsehaut (06) – Der Geist von nebenan (R.L. Stine)

„Langweilig und öde werden diese Sommerferien, denkt sich Hannah, denn all ihre Freundinnen sind ins Ferienlager gefahren. Doch dann zieht nebenan ein Junge ein und es kommt zu unheimlichen Ereignissen. Hat ihr neuer Nachbar vielleicht irgend etwas damit zu tun?“ Dieses kleine Büchlein war ein Zufallsfund auf einem Bücherflohmarkt. Ich mochte die „Gänsehaut“-Geschichten früher sehr …

Continue reading

Nov 10 2012

Rezension – Schattengrund (Elisabeth Herrmann)

„Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen …

Continue reading

Okt 01 2011

Rezension – Das kalte Herz der Schuld (Anna Jarzab)

»Ein Mädchen, das ich liebte, war gestorben, war kaltblütig erschossen worden. Und ihr Tod verfolgt mich immer noch.« Es waren vier Schüsse mitten ins Herz, die Carly töteten. Ein Jahr ist seit dem Mord vergangen und der vermeintliche Täter sitzt im Gefängnis. Doch es gibt zwei Menschen, die an dieser allzu leichte Wahrheit zweifeln: Neily, …

Continue reading

Aug 06 2011

Rezension – Tote Mädchen lügen nicht (Jay Asher)

Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: