Tag: Zukunft

Apr 08 2014

Zeitsplitter – Die Jägerin (Cristin Terrill)

Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre …

Continue reading

Nov 06 2013

Rezension – Vollendet (02) – Der Aufstand

Du hast geglaubt, es ist vorbei? Die Siegesfreude ist von kurzer Dauer: Connor muss sich als neuer Anführer der Flüchtlinge beweisen. Risa fürchtet, ihm keine große Hilfe zu sein. Lev versucht, ein neues Leben zu beginnen. Einer von ihnen wird verraten werden. Einer von ihnen wird fliehen. Einer von ihnen wird auf Cam treffen, einen …

Continue reading

Jun 17 2013

Rezension – Artikel 5 (Kristen Simmons)

Wer nach Einbruch der Dämmerung sein Haus verlässt, Bücher liest oder uneheliche Kinder zeugt, wird im Amerika der Zukunft hart bestraft. Denn die sog. Moralmiliz entmündigt mit ihren totalitären Artikeln die Bürger der Vereinigten Staaten. Ember ist eines der unzähligen Opfer jener neuen Gesetze und muss für ihre Freiheit kämpfen. Religiöser Fanatismus hält Einzug in …

Continue reading

Feb 26 2013

Rezension – Gänsehaut (15) – Die unheimliche Kamera (R.L. Stine)

Eine Kamera mit unheimlichen Kräften bringt Greg in tödliche Gefahr. Beim heimlichen Stöbern in einem unbewohnten Haus findet Greg eine Sofortbildkamera. Doch seltsamer Weise bilden die Photos nicht das ab, was er sah, als er den Auslöser drückte. Sein Entsetzten wächst, als die auf den Photos dargestellten Situationen auf gespenstische Weise Wirklichkeit werden. Ist da …

Continue reading

Feb 26 2013

Rezension – Beta (Rachel Cohn)

Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine …

Continue reading

Feb 08 2013

Rezension – Als die Welt zum Stillstand kam (Gabi Neumayer)

Die Welt im Jahr 2036: Absolute Mobilität ist Realität geworden. Frühstücken auf den Fidschis, arbeiten in Berlin, abends ein Konzert in Tel Aviv, kein Problem. Mithilfe eines weltweiten Tornetzes beamen Menschen sich in Sekunden von einem Ort zum anderen, ebenso Informationen und Ressourcen. Da geschieht plötzlich das Unfassbare: Das Netz bricht zusammen – und damit …

Continue reading

Okt 17 2012

Rezension – Lost Land – Die Erste Nacht (Jonathan Maberry)

In Mountainside gelten strenge Gesetze. Wer 15 ist, muss selbst für seinen Unterhalt sorgen, anders ist das Überleben nicht möglich. Da er keine Alternative hat, geht Benny Imura bei seinem Bruder in die Lehre, einem bekannten Zombiejäger. Er hasst Tom, den er für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hält ihn für skrupel- und verantwortungslos. …

Continue reading

Mai 12 2012

Rezension – Starters (Lissa Price)

Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich …

Continue reading

Apr 29 2012

Rezension – TimeRiders (01) – Wächter der Zeit (Alex Scarrow)

Liam O’Connor hätte 1912 an Bord der Titanic sterben sollen. Maddy Carter 2010 in einem Flugzeug über Amerika. Saleena Vikram 2026 bei einem Brand in Mumbai. Doch Sekunden vor dem Tod der drei taucht ein mysteriöser Mann auf und reicht ihnen die Hand – und nun sind sie Agenten einer streng geheimen Organisation, die nur …

Continue reading

Apr 23 2012

Rezension – Sternenfeuer (01) – Gefährliche Lügen (Amy Kathleen Ryan)

Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem …

Continue reading

%d Bloggern gefällt das: