Über Rocke

Hey Leute!

Endlich darf ich mir hier auch vorstellen. Das wurde wirklich langsam Zeit!
Also, ich heiße Rocke (eigentlich Roquefort, aber Rocke klingt cooler, oder?). Wann ich auf die Welt kam, weiß ich nicht. Wir Ratten zählen das nicht so genau. Adoptiert hat die Leseratte mich jedenfalls im Juli 2011 in Berlin. Ich bin also eine echte Großstadtratte!

Wenn ihr diesem Blog auf Facebook folgt, dann kennt ihr mich sicher schon und wisst, dass hier ohne mich gar nichts läuft.
Die Leseratte nennt mich oft ihr „Maskottchen“, aber ich bin ganz klar viel mehr! Vor allem mehr Ratte 😉
Ich zeige es euch mal.

Wie gesagt, auf Facebook zeige ich immer Leserattes aktuelles Buch

rockemitbuch

Und wenn sie mal gar keine Zeit hat (ja, ja, das kommt echt vor!), dann habe ich sogar die Oberaufsicht!

rockeampc

Natürlich lese ich auch!
Nur das Schreiben, das muss ich noch üben.
Solange überlasse ich der Leseratte den Job.

rockeliest

Wenn ich frei habe, dann reise ich gerne!
Am liebsten in die Sonne.
Das ist die Wanderratte in mir.

rockereist

Außerdem mag ich leckeres Essen…

rockekuchen

…und hübsche Mädels!

rockeverliebt

 

Das war es erstmal von mir.Wenn ihr Fragen habt oder ein Autogramm möchtet ;), dann schreibt mir einfach auf dieser Seite.

Euer Rocke

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Yvonnes Lesewelt

    Herzlich Willkommen Rocke, ich freu mich darauf mehr von dir zu lesen 🙂

    1. leserattz

      Danke schön!
      Dann werde ich mal fleißig üben. Meinen Namen kann ich schon schreiben!

  2. buchstabentraeume

    Wie cool! Du bist ja ein süßes Kerlchen!

    1. leserattz

      Oh, danke! Da werde ich ja ganz verlegen.

  3. Ben Weber

    Hai Rocke !

    Wir heißen Fritzi und Flocke. Wir sind keine Buchfinken, sondern Sittiche.
    Sehen kannst Du uns auf https://www.facebook.com/ben.weber.bochum. Wir können nicht so gut lesen und schreiben, deshalb hilft uns der Ben dabei. Oft liest er uns auch was vor, meistens aus seinem Roman „Papa- Probetraining“. Der ist super ! Ben erzählt, wie er einen kleinen Jungen aus dem Kinderheim kennenlernt und wie der dann sein Leben auf den Kopf stellt. Echt witzig! Manchmal auch etwas traurig, aber zum Glück nicht so oft.
    Wir kommen auch darin vor, da staunst du aber, was ? Überhaupt viele Tiere gibt es da, zwei Kapitel spielen im Zoo und in einem anderen kommt ein Pferd namens „Whiskey“ vor, zum Piepsen was?
    Du kannst Dir ja mal die Leseproben ansehen auf Bens HP (http://www.ben-weber-bochum.de/) oder wir senden Dir (das macht natürlich der Ben ;o))) gleich ein E-Book zu (epub) – dann musst Du ihm aber deine E-Mail ad angeben.
    Wir sollen Dir noch sagen, falls Du so ein Kindle Ding hast, dann kannst Du ab 16.07. (bis24.07.) das Buch für nur 1,99€ kaufen, toll was !

    Mit piepsigen Grüßen
    Fritzi + Flocke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: