«

»

Mai 22

Rockes Welt #01 – Geld stinkt doch!

Hallo Freunde!

Als treue Fans der leserattz habt ihr heute sicher ihr Posting mit mir auf Facebook gesehen, oder?
Nicht?
Kein Problem!

 

rocke1grossJa, das bin ich. Und zwar mir IHRER Sonnenbrille und  MEINEM ersten eigenen Geld! Und das Geld scheint ihr ein echter Dorn im Auge zu sein. Ich gebe zu, das muss wehtun.
Hintergrund des Ganzen ist ja, dass es in etwa 14 Tagen in den Urlaub nach New York geht. Da bin ich natürlich mit dabei. Und zwar nicht, weil ich mich aufgedrängt hätte, nein, sondern weil sie mich -seit ich bei ihr wohne- fast überall mit hinschleppt. Zugegeben, ich habe so schon viel gesehen in meinem kurzen Rattenleben. Und vielleicht bin ich deshalb auch etwas verwöhnt, aber MEINE Schuld ist das sicher nicht!

Wie bin ich an das Geld gekommen? Ich habe es geschenkt bekommen! Damit wäre erstmal ziemlich klar, dass es tatsächlich MEINS ist.

rockebriefFür alle, die es nicht lesen können: „Liebe Sandra, lieber Oliver, wir wünschen euch eine erlebnisreiche USA-New York-Reise. Anbei Verpflegungsgeld für Rocke!“ (Oliver ist ihr Männchen)

Die Namen der Spender hat sie unkenntlich gemacht von wegen der Privatsphäre. Ihr wisst schon: das was ich bei ihr noch nie hatte. Aber ich mag ja Fotos von mir.

Es stimmt, SIE hat den Umschlag letztens auf einer Geburtstagsfeier bekommen, aber hey: ich war ja auch gar nicht dabei! Wie hätte ich ihn entgegennehmen können?

Wie gut zu lesen, steht da, dass das Geld in dem Umschlag für meine Verpflegung vorgesehen ist. Also erstmal finde ich, sie könnte sich doch freuen, dass sie nicht für mich aufkommen muss! Ich würde den beiden sogar ein Eis davon ausgeben! Und zweitens, wovor hat sie Angst? Mit $ 20 komme ich in New York vermutlich nicht mal im Rotlichtviertel für Ratten zu einer vergnüglichen Nacht! Ich weiß, was die leichten Rättinnen schon in Deutschland so kosten 😉

Erstmal hat sie mir deshalb das Geld auch gar nicht gegeben, sondern tagelang in der Handtasche mit sich rumgeschleppt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Als Ratte kann ich nicht gut sehen, vielleicht bin ich deshalb nicht sofort draufgekommen, aber meine Nase ist unschlagbar!
Und jetzt räume ich mit einem großen Vorurteil auf! Achtung, es geht los:

Geld stinkt doch!

Und das ist gut so, sonst wäre ich der Sache vermutlich gar nicht auf die Schliche gekommen!

Wohlhabende Grüße,

Euer Rocke

2 Kommentare

  1. Herba

    Na dann viel Spaß in den USA Rocke! Und hau das Geld nicht gleich auf einmal auf den Putz 😉

  2. Herba

    …sollte natürlich ‚auf den Kopf‘ heißen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: