«

»

Mai 04

Lesemonat April’15 & Lieblingsbuch des Monats

Meine Lesestatistik vom April ist nicht gerade rühmlich.
Gerade mal fünf gelesene Bücher sind es geworden. Hauptsächlich liegt es daran, dass stolze drei Bücher davon mich ganz schön aufgehalten haben, weil sie einfach nicht nach meinem Geschmack waren. Wenn ich mich jeden Abend zum Weiterlesen aufraffen muss, dann geht es halt nicht so gut voran. Und an manchem Abend konnte ich mich gar nicht zum Weiterlesen motivieren. Ich hoffe sehr, dass der Mai wieder mehr gute Bücher im Gepäck hat.

Diese 5 Bücher habe ich im April gelesen

Wie schon geschrieben, waren darunter zwei echte Flops und ein Buch, das zwar überall hoch gelobt wird, mich jedoch nicht so richtig packen konnte. Insgesamt fand ich das wirklich enttäuschend, denn alle drei Bücher klangen dem Klappentext nach wirklich toll. Da war die Ernüchterung natürlich groß.

Mein SUB ist um zwei Bücher gesunken. Ich habe mich sehr zusammengerissen und keine Bücher gekauft oder ertauscht. Lediglich auf einem Trödel habe ich zwei Bücher für kleines Geld mitgenommen. Zwei Bücher weniger auf dem SUB ist nicht viel, aber der Weg stimmt.
Eigentlich hätten es sogar drei sein können, aber das dritte Buch habe ich zum Monatsende nicht mehr geschafft. Ich nehme ungern ein angelesenes Buch mit in den neuen Monat, aber dieses Mal ist es so.

Wenn einem drei von fünf Büchern nicht gefallen haben, dann ist es immerhin einfach, ein Lieblingsbuch zu küren.

Mein Lieblingsbuch im April ’15

Stimmen (Ursula Poznanski)„Stimmen“ (Ursula Poznanski)

Dies und das über den Lesemonat April

5 gelesene Bücher
macht 1532 Seiten
5 neue Bücher
SUB 184 Bücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: