Jul 19 2015

Neu im Regal!

Einen kleinen Neuzugang gab es diese Woche.
Es ist ein Wunschzettel-Buch, deshalb habe ich mich riesig darüber gefreut, es testlesen zu dürfen.
Hoffentlich komme ich mit dem „Monday Club“ besser klar als mit den Jungs und Mädels aus dem geheimnisvollen „Tal“ von Krystyna Kuhn!

 

neu-kw29

„Monday Club – Das erste Opfer“ (Krystyna Kuhn)

Kann ein Mensch zwei Mal sterben? Ein perfides Spiel um Wahn und Wahrheit! Die sechzehnjährige Faye Mason leidet seit früher Kindheit unter idiopathischer Insomnie, einer seltenen Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte hinterlassen Spuren: Oft kann sie Wirklichkeit und Fantasie nicht unterscheiden. Da geschieht etwas Entsetzliches: Fayes beste Freundin Amy kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch wenig später begegnet sie der totgeglaubten Amy auf der Straße. Halluziniert sie? Oder ist Amy noch am Leben? Faye sollte besser nicht zu viele Fragen stellen, auch nicht zum Monday Club, in dem alle wichtigen Leute der Stadt Mitglied sind.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: